Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Zusammenarbeit in den Bereichen Mobilität und Versicherungen

Der Touring Club Schweiz und die Mobiliar planen strategische Kooperation Bern/Genf (ots) - Die Mobiliar und der Touring Club Schweiz (TCS) wollen eine strategische Kooperation eingehen. Heute wurde eine Grundsatzvereinbarung unterzeichnet; in den nächsten Monaten wird die Zusammenarbeit konkretisiert und vertraglich geregelt. Mit der Partnerschaft streben die beiden Unternehmen aus einer Position der Stärke die Marktführerschaft im Mobilitätsbereich an. Beide Partner übernehmen in ihren Kerngeschäften den Lead. Der TCS übernimmt in den Bereichen Assistance, das heisst Service-Organisation und Dienstleistungserbringung die Verantwortung, die Mobiliar für das Versicherungsgeschäft. Beide Partner tragen gemeinsam die Verantwortung für die Rechtsschutzversicherung. Von der Zusammenlegung verschiedener Dienstleistungen und Risikoträger werden wesentliche Optimierungen erwartet, die wiederum den Mitgliedern und Kunden zugute kommen. Zudem ist geplant, gemeinsam neue Angebote im Bereich „Mobilität" anzubieten. Im Vordergrund steht vorerst die enge Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Rechtsschutzversicherung sowie der Reise- und Assistance-Versicherung. Der TCS bringt seine starke Position als Dienstleistungsorganisation im Mobilitätsbereich, die Mobiliar ihre starke Position als in der Schweiz bestens verankerter Versicherer ein. Für Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lieferanten entstehen durch die beidseitige Ergänzung der Angebotspalette Mehrwerte. Vorgesehen ist, das Versicherungsgeschäft mit Ausnahme der ASSISTA an die Mobiliar zu übertragen. Der TCS stellt die Organisations- und Assistanceleistung sicher. Zudem wollen beide Unternehmen das bestehende Geschäftsstellennetz gemeinsam nutzen und allen Kunden ein noch dichteres Netz für persönliche Dienstleistungen anbieten. Der TCS als führende Club-Organisation im Mobilitätsbereich verfügt über eine Mit-gliederbasis von über 1, 4 Millionen; die Mobiliar als Marktführerin im Sachversicherungsgeschäft zählt über 1,3 Millionen Kundinnen und Kunden. Die Mobiliar hat eine genossenschaftliche Basis, der TCS ist ein Verein. Rechtlich bleiben TCS und Mobiliar selbstständig. Eine Vertretung beider Partner in den Verwaltungsräten der Gesellschaften ist vorgesehen. Die Fotos dazu sind bei Keystone und Reuters erhältlich. ots Originaltext: TCS Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Mobiliar: Kurt Messerli Medienbeauftragter Tel. +41/31/389'64'20 TCS: Stephan Müller Mediensprecher Tel. +41/31/380'11'41

Das könnte Sie auch interessieren: