Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Zur bundesrätlichen Ablehnung der «Avanti»-Initiative

Erstaunliche Kehrtwende

    Bern (ots) - Auf Grund einer ersten summarischen Prüfung der bundesrätlichen Absichtserklärungen scheint es, dass die Landesregierung eine erstaunliche Kehrtwende in der schweizerischen Verkehrspolitik vorbereitet. Bisherige Erfahrungen lehren das «Avanti»-Komitee jedoch, dass derartige Vorschläge einer vertieften Überprüfung bedürfen, um letztlich keine unliebsamen Überraschungen erleben zu müssen. Im Gegensatz zur bundesrätlichen Auslegung setzt sich die «Avanti»-Initiative sowohl für den Strassen- wie auch für den Eisenbahnverkehr ein.

ots Originaltext: TCS
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Rudolf Zumbühl, Tel. +41 22 417 27 20
Peter Kneubühler, Tel. +41 79 632 31 08



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: