Der Bund Verlag AG

Der Bund Verlag: Gegenseitige Content Syndication - Ausbau des Leserangebotes - Schulungen für jedermann

    Bern (ots) - Durch die Zusammenarbeit mit der juristischen Beratungsfirma Weblaw GmbH, Bern, erweitert der eBund sein Leserangebot um mehrere Dienstleistungen. Das Angebot auf http://www.ebund.ch/ebund.asp?SOURCE=/content/leserangebote/weblaw.ht ml richtet sich an Leserinnen und Leser, die Interesse an juristischen Informationen haben:

    - Jeden Montag erscheinen die Schlagzeilen der ersten juristischen
        Online-Zeitschrift Jusletter. Informieren Sie sich über aktuelle
        rechtliche Themen.

    - Die juristische Suchmaschine Lawsearch ermöglicht eine gezielte
        Suche nach Gesetzesbestimmungen, Bundesgerichtsentscheiden und  
        anderen juristischen Informationen im Internet.

    - Bund-Abonnenten bilden sich weiter - mit dem Schulungsangebot    
        von Weblaw.

    Jusletter ist die erste juristische Online-Fachpublikation der Schweiz. Jusletter orientiert wöchentlich über den Stand und die Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung. Die Publikation, die seit dem 8. Mai 2000 jeden Montag Nachmittag erscheint, wird von 3 Herausgebern (Sarah Montani, Franz Kummer, Prof. Dr. Wolfgang Wiegand, Universität Bern), 7 Redaktionen und 6 Ressorts getragen. Um auf die Volltexte greifen zu können, wird ein kostenpflichtiges Abonnement benötigt.

    Lawsearch ist die erste juristische Suchmaschine der Schweiz

    Lawsearch vereinigt die Vorteile eines juristischen Themenkataloges mit aktuellen Suchtechnologien. Eine Suchmaske, einheitliche Suchregeln, Schnelligkeit und Selektion von über 94 offiziellen Datenbanken (erweiterte Suche) erlauben Ihnen eine rein juristische Suche im Internet.

    Der Bund bietet in Zusammenarbeit mit Weblaw Schulungen für Bund- und eBundPLUS-Abonnenten zu vergünstigten Konditionen an. Die Schulungen von Weblaw zählen zu den meistbesuchten juristischen Weiterbildungsveranstaltungen der Schweiz. Seit 1998 haben mehr als 4500 Personen Kurse von Weblaw besucht.

    Das umfassende juristische Angebot auf dem Internetportal www.weblaw.ch wird künftig mit aktuellen Nachrichten in den Bereichen Politik und Wirtschaft ergänzt. Die vom eBund zur Verfügung gestellten News werden mehrmals täglich aktualisiert.

    Links zu den Angeboten:

    Juristische Informationen auf eBund     http://www.ebund.ch/ebund.asp?SOURCE=/content/leserangebote/     jusletter.html

    Juristische Suchmaschine lawsearch.ch auf eBund     http://www.ebund.ch/ebund.asp?SOURCE=/content/leserangebote/     weblaw.html

    Schulungsangebot auf eBund     http://www.ebund.ch/ebund.asp?SOURCE=/content/leserangebote/     seminare.html

    Juristische Internetplattform Weblaw     www.weblaw.ch

ots Originaltext: Der Bund Verlag AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Peter Wyss
Leiter neue Medien
DER BUND VERLAG AG
Bubenbergplatz 8
3001 Bern
Tel.      +41/31/385'1'111
Fax        +41/31/312'4'174
E-Mail: p.wyss@derbund.ch

Weblaw GmbH
Mathias Kummer, Geschäftsführer
Laupenstrasse 1
3008 Bern
Tel.      +41/31/398'80'98
Fax        +41/31/398'80'97
E-Mail: mathias.kummer@weblaw.ch



Weitere Meldungen: Der Bund Verlag AG

Das könnte Sie auch interessieren: