Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas Schweiz unterstützt Flüchtlinge in Como

Luzern (ots) - Caritas Schweiz unterstützt die Caritas von Como mit einem Beitrag von 50 000 Franken. Damit leistet sie einen Beitrag an die Not- und Überlebenshilfe für die in Como gestrandeten Flüchtlinge. Die Caritas verteilt in der Grenzstadt täglich Lebensmittelpakete mit Brot, Früchten und Wasser. Ausserdem baut sie provisorische Unterkünfte, in denen rund 300 Flüchtlinge Platz finden sollen.

Caritas-Direktor Hugo Fasel: "In Como wird die Realität der europäischen Flüchtlingskrise in unmittelbarer Nähe sichtbar. Die Flüchtlinge sind da, aber niemand will sie. Das ist keine Lösung. Unser Beitrag soll in dieser Situation auch eine Geste des guten Willens sein. Wir können die Flüchtlingskrise nur mit vereinten Kräften angehen."

Kontakt:

Hinweis an die Redaktionen: Für weitere Auskünfte steht Ihnen Odilo
Noti, Leiter Bereich Kommunikation und Marketing, unter 041 419 22 70
zur Verfügung.



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: