Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas-Bergeinsatz sucht 800 Freiwillige für Sommermonate
Schweizer Bergbauern benötigen Hilfe von Freiwilligen

Caritas-Bergeinsatz sucht 800 Freiwillige für Sommermonate / 
Schweizer Bergbauern benötigen Hilfe von Freiwilligen
Freiwillige auf dem Weg zum Einsatz. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/pm/100000088 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Caritas Schweiz / Caritas Suisse/Pia Zanetti, Caritas-Bergeinsatz"

Luzern (ots) - Mehr als 70 Bergbauernfamilien aus der ganzen Schweiz suchen dringend freiwillige Helferinnen und Helfer. Insgesamt 1215 Wochen Unterstützung benötigen die betroffenen Familien in den kommenden Monaten. Caritas-Bergeinsatz vermittelt Freiwillige zu Bauernfamilien, die aufgrund von Arbeitsüberlastung, einem Unfall, einer Krankheit oder den Folgen von Unwettern auf zusätzliche Hilfe angewiesen sind.

Für Bergbauern sind die Frühlings- und Sommermonate eine strenge Zeit: Die Felder müssen vorbereitet werden, gefolgt von Heuen und Ernten. Bis Ende April vermittelte Caritas-Bergeinsatz rund 40 Freiwillige, 220 Personen sind bereits für den Sommer angemeldet. Jedoch werden noch weitere 800 Freiwillige dringend benötigt. Die Arbeiten reichen von Heuen, Tierversorgung und Mithilfe bei baulichen Arbeiten über Haushalt, Kinderbetreuung und Gartenarbeiten bis zu spezifischen Aufgaben wie Käsen, Imkern oder Safranernte. "Je nach Situation benötigen die Bauernfamilien unterschiedliche Hilfe", sagt Daniel Grossenbacher, Leiter Bergeinsatz. "Wer einen Bergeinsatz leisten möchte, wird eine passende Familie finden. Die Bandbreite an Einsatzbereichen ist sehr gross und die Anzahl der betroffenen Familien steigt kontinuierlich."

Wer eine Bergbauernfamilie unterstützen möchte, kann über Caritas einen ein- oder mehrwöchigen Bergeinsatz leisten. Mitmachen können alle, die über 18 Jahre alt, motiviert und gesund sind. Es sind keine spezifischen Kenntnisse erforderlich. Unterkunft und Verpflegung werden von der Bauernfamilie übernommen, für die Kosten der An- und Rückreise kommen die Freiwilligen selber auf.

Seit über 35 Jahren unterstützt Caritas-Bergeinsatz Bergbauernfamilien aus der Schweiz. Interessierte finden weitere Informationen sowie direkte Anmeldemöglichkeiten unter www.bergeinsatz.ch

Kontakt:

Hinweis an die Redaktionen: 

Für Interviews und Hintergrundinformationen:
Franziska Bundi, Verantwortliche Marketing, Caritas-Bergeinsatz,
Tel.: +41 41 419 23 77,
fbundi@caritas.ch

Fotos können von der Website heruntergeladen werden:
www.caritas.ch/fotos


Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: