Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas Schweiz ergänzt ihr Angebot zur Schuldenberatung mit praxisnahen Informationen
Website hilft in zehn Sprachen bei Schuldenfragen

    Luzern (ots) - Immer mehr Menschen in der Schweiz geraten in Schuldenprobleme. Caritas bietet neu eine Website an, die sich gezielt an Betroffene richtet. Die Website beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema "Schulden" und bietet konkrete Tipps für den Alltag. Speziell ist, dass wichtige Inhalte und ein Schuldentest in zehn Sprachen abrufbar sind.

    Die neue Website www.caritas-schuldenberatung.ch informiert nicht nur in den Landessprachen Deutsch, Französisch oder Italienisch. Gerade in einer heiklen Schuldensituation ist es wichtig, dass Betroffene, die sich aktiv informieren wollen, nicht an Sprachbarrieren scheitern. Daher bietet Caritas wichtige Inhalte der Website auch in sieben weiteren in der Schweiz gesprochenen Sprachen an: Spanisch, Portugiesisch, Serbo-Kroatisch/Bosnisch, Albanisch, Tamilisch, Türkisch und Englisch.

    Die Website der Caritas zeigt Lösungswege bei Schuldenproblemen auf, gibt wertvolle Tipps zum Geld Sparen und enthält zahlreiche Musterbriefe, Formulare und Links sowie Adressen und Telefonnummern der gemeinnützigen Schuldenberatungsstellen. Ein Schuldentest hilft bei der Einschätzung der eigenen finanziellen Situation. Ab Januar 2011 können online auch einfache Fragen unkompliziert und kostenlos an eine Schuldenberaterin oder einen Schuldenberater gerichtet werden.

    Entstanden ist die Website www.caritas-schuldenberatung.ch im Rahmen des Projektes «Plan B», das Caritas zusammen mit der Aduno Gruppe und der Pro Juventute realisiert.

ots Originaltext: Caritas Schweiz / Caritas Suisse
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Jürg Gschwend
Leiter der Fachstelle Schuldenberatung
Caritas Schweiz
Tel.:    +41/41/419'23'44
Mobile: +41/78/691'86'10
E-Mail: jgschwend@caritas.ch
Internet: www.caritas-schuldenberatung.ch                                           ; ;
www.caritas-dettesconseil.ch



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: