Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Erdbeben Haiti: Caritas stockt ihre Nothilfe auf 500 000 Franken auf

    Luzern (ots) - Caritas Schweiz hat den Betrag für die Opfer des verheerenden Erdbebens in Haiti auf 500 000 Franken aufgestockt. Damit soll Nothilfe geleistet werden.

    Die Nothilfe des internationalen Caritas-Netzes in Haiti ist angelaufen: Caritas Haiti konnte in Port-au-Prince bereits Decken und Zelte verteilen. Caritas Schweiz beteiligt sich an der humanitären Hilfe des internationalen Caritas-Netzes. So reisen zwei Katastrophenhelfer aus der Schweiz nach Haiti, um die Bedürfnisse abzuklären.

    Caritas Schweiz ist seit über 30 Jahren mit Entwicklungszusammenarbeit und Nothilfe in Haiti aktiv und hat einen Koordinator vor Ort. Sie ist ein Partner der Glückskette.

Kontakt:
Hinweis an die Redaktionen: Für weitere Auskünfte steht Stefan Gribi,
Leiter der Abteilung Information, Tel. 079 334 78 79, zur Verfügung.



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: