Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Mit einer abenteuerlichen Reise sammeln Jugendliche für Caritas

    Luzern (ots) - Vom 26. Juni bis zum 5. Juli werden die Teilnehmer der Abenteuerreise «The Trip 09» in ganz Europa Rätsel lösen. Die Sponsorengelder des Reisespiels zum Thema Wasser fliessen in ein Projekt im Südsudan, wo Caritas Schweiz Wasserfassungen und Latrinen baut.

    Auf abenteuerliche Weise durch Europa reisen und dabei ein Wasserprojekt von Caritas Schweiz unterstützen: Dies ist das Ziel des Sommerspiels «The Trip 09», das drei youngCaritas-Mitglieder aus der Region Biel ins Leben gerufen haben. Ab 26. Juni werden ein paar Dutzend Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Teams in Europa unterwegs sein - mit nur 10 Euro Taschengeld, einem Minimum an Gepäck und einem versiegelten Umschlag für Notfälle. Wer unterwegs am meisten Rätsel löst und ohne eigenes Fahrzeug zum vorerst unbekannten Zielort gelangt, hat gewonnen.

    Das Spiel findet zum Thema Wasser statt und gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, ein Projekt von Caritas Schweiz zu unterstützen. So erhalten jene Reiseteams zusätzliche Punkte, die einen Sponsorenbeitrag vorweisen können. Die Sponsorengelder fliessen in ein Projekt im Südsudan, wo Caritas Schweiz in drei Gemeinden Brunnen und Latrinen baut sowie der Bevölkerung Schulungen zu Hygienefragen und zum Unterhalt der Wasserversorgung anbietet.

    Während des Spielverlaufs informierern die Teilnehmer auf dem Blog der Seite www.youngcaritas.ch über Tagesaktualitäten und den aktuellen Stand. Zusätzliche Informationen finden sich ebenfalls auf: www.thetrip09.ch

ots Originaltext: Caritas Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marisa Molinaro (The Trip 09)  
Mobile: +41/79/767'04'57  
E-Mail: marisa.molinaro@bluewin.ch

Sara Bukies (youngCaritas)
Mobile: +41/76/442'83'16



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: