Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Präsentation des Caritas-Positionspapiers "Migrationspolitik" und des Jahresergebnisses 2006

Einladung zur Jahresmedienkonferenz Dienstag, 15. Mai 2007, 10.00 Uhr Restaurant/Konferenzzentrum "Allresto", Effingerstrasse 20, Bern, Saal B Luzern (ots) - "Schweizer Migrationspolitik. Herausforderungen und Chancen": so lautet das neueste Positionspapier von Caritas Schweiz. Wir möchten Ihnen die Publikation im Rahmen unserer Jahresmedienkonferenz vorstellen. Das Positionspapier "Schweizer Migrationspolitik" benennt zum einen die Herausforderungen, denen sich eine Migrationspolitik im 21. Jahrhundert im Allgemeinen und die Schweizerische Migrationspolitik im Speziellen zu stellen hat. Dabei sind drei Praxis- bzw. Politikfelder von Bedeutung: Asylpolitik, Ausländerpolitik und Integrationspolitik. Zum anderen ist das Positionspapier der Fragestellung gewidmet, welche Elemente eine zukunftsgerichtete Migrationspolitik denn aufweisen muss. Die gegenwärtige politische Debatte um die Asyl- und Ausländerpolitik belegt die Aktualität der Fragestellung. Caritas Schweiz bemüht sich, in dieser Debatte nicht nur einen sachlichen, sondern auch einen weiterführenden Beitrag zu leisten. Von Seiten der Caritas nehmen teil: Direktor Jürg Krummenacher und Bettina Zeugin, die Autorin des Positionspapiers "Schweizer Migrationspolitik". Jürg Krummenacher wird zugleich den Jahresbericht 2006 präsentieren. ots Originaltext: Caritas Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Caritas Schweiz Odilo Noti Leiter Bereich Kommunikation Tel.: +41/41/419'22'70 E-Mail: onoti@caritas.ch

Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: