Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas - Lebensmittelsponsoring für Armutsbetroffene

Produkte-Patenschaften garantieren Tiefpreise

    Luzern (ots) - Seit Ende 2006 bietet die Genossenschaft Caritas-Markt Unternehmen die Möglichkeit, sogenannte Produktepatenschaften zu übernehmen. Für ein Jahr werden so Grundnahrungsmittel wie Reis, Mehl, Zucker oder Milch von Unternehmen oder Organisationen gesponsert. Bereits wurden für fünf derartiger Produkte Patenschaften übernommen.

    Ein grosser Teil des Sortiments in den Caritas Märkten stammt aus Überproduktionen, Fehllieferungen, schadhaften Serien und Liquidationen von über 300 Lieferanten, darunter Konzerne wie Coop, Migros, Emmi, Nestlé oder Baer. Viele Grundnahrungsmittel können aber nur zu regulären Marktpreisen eingekauft werden. Da auch diese zu verbilligten Preisen in den Läden abgegeben werden, resultieren daraus erhebliche Verluste.

    Deshalb werden weiterhin Sponsoren angefragt, um die Caritas Märkte mit einer Produkte-Patenschaft für 1 Jahr zu unterstützen. Die Raiffeisenbanken, Coop oder Sabo Speiseöle aber auch die Röm. Kath. Kirchgemeinde Schaffhausen haben in den vergangenen Monaten bereits ermöglicht, dass Armutsbetroffene Grundnahrungsmittel wie Reis, Mehl, Zucker Milch Butter etc. weiterhin zu absolut günstigsten Preisen einkaufen können.

    Weitere Caritas-Märkte in den Regionen

    Armutsbetroffene haben seit Mitte 2006 auch in Zürich-Oerlikon und in Chur die Möglichkeit, zu rund einem Drittel günstiger als bei Grossverteilern einzukaufen. Beide neue Läden, Chur und Zürich, verzeichnen bereits sehr gute Umsätze, was auch etwas über die Notwendigkeit dieses Angebots aussagt. In Chur wird sogar ein Hauslieferdienst offeriert, der von gehbehinderte Personen gerne in Anspruch genommen wird.

    Die Genossenschaft Caritas-Markt beliefert 13 Läden in der ganzen Schweiz, sie beschafft und akquiriert den Grossteil der Waren. In Rothenburg (LU) führt sie dazu ein Zwischenlager. Im vergangenen Jahr wurden rund 4'000 Paletten umgeschlagen und dabei zusammen ein Umsatz von 2,8 Millionen CHF erzielt. Als Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum berät die Genossenschaft Caritas-Markt die Läden in der ganzen Schweiz, beispielsweise bezüglich Einrichtung oder Beschriftung der Produkte.

ots Originaltext: Caritas Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rolf Maurer
Geschäftsleiter der Genossenschaft Caritas-Markt
Tel.: +41 79 340 56 00  

Bildmaterial und weitere Informationen zu den Caritas-Märkten bietet
zudem das Internet unter www.caritas-markt.ch.



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: