Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas Zürich unter neuer Leitung

Max Elmiger, ab 1. Januar 2006 neuer Direktor der Caritas Zürich. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter        
        http://www.presseportal.ch abrufbar -

    Zürich (ots) - Nach 33 Jahren tritt der heutige Direktor der Caritas Zürich, Guido Biberstein, Ende diesen Jahres in den Ruhestand. Nach einem sorgfältig durchgeführten Auswahlverfahren hat der Vorstand am 12. Januar 2005 Max Elmiger als neuen Direktor gewählt. Elmiger ist zur Zeit stellvertretender Geschäftsleiter von Interteam, einer NGO, die Fachleute auf Entwicklungseinsätze vorbereitet. Elmiger tritt sein Amt bei der Caritas Zürich am 1. Januar 2006 an.

    Für das Auswahlverfahren setzte der Vorstand der Caritas Zürich eine Findungskommission ein. Auf die Ausschreibung der Direktionsstelle gingen 93 Bewerbungen ein. Nach einem sorgfältig durchgeführten Auswahlverfahren entschied sich die Kommission, mit Max Elmiger dem Vorstand einen klaren Favoriten zur Wahl vorzuschlagen.

    Max Elmiger ist 47 Jahre alt. 1982 lizenzierte er in Theologie an der Universität Fribourg. Anschliessend war er einige Jahre in der Pastoralarbeit tätig. Ab 1989 arbeitete er im Auftrag der Bethlehem Mission Immensee in Peru, wo er bis 1998 verschiedene Entwicklungsprojekte leitete. 1998 kehrte er in die Schweiz zurück. Seither ist er stellvertretender Geschäftsleiter von Interteam Luzern, einer NGO, die Fachleute auf Entwicklungseinsätze vorbereitet. Max Elmiger ist verheiratet und Vater zweier Kinder im Alter von 9 und 12 Jahren.

    Max Elmiger verfügt über fundierte methodische Kompetenzen in der strategischen und praktischen Führung von Non Profit Organisationen sowie langjährige Erfahrung im Projektmanagement. Sein Eintritt erfolgt auf den 1. November 2005. Die Gesamtverantwortung übernimmt Max Elmiger am 1. Januar 2006.

    Caritas Zürich ist in guter Verfassung. Mit ihrem Engagement zugunsten armutsbetroffener Familien im Kanton Zürich wird die regionale Caritas zunehmend als Kompetenzzentrum in Fragen der Familienarmut wahrgenommen. Caritas Zürich geniesst ein hohes Vertrauen bei Geldgebern, Kooperationspartnern, Hilfesuchenden und in der Öffentlichkeit.

    Das langjährige Wirken von Guido Biberstein wird anlässlich der Amtsübergabe gewürdigt.

ots Originaltext: Caritas Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stefan Stolle
Leiter Kommunikation
Tel. +41/(0)1/366'68'60
Fax  +41/(0)1/366'68'66
E-mail:    s.stolle@caritas-zuerich.ch
Internet: www.caritas-zuerich.ch



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: