Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Sozialpolitik: Erster Geschäftsleiter gewählt

Luzern (ots) - Der promovierte Sozialökonom Matthias Wächter ist erster Geschäftsleiter der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Sozialpolitik. Die im Frühjahr von fünf grossen Schweizer Hilfswerken und sozialen Organisationen gegründete Arbeitsgemeinschaft will einen Beitrag zu einer zukunftsgerichteten Entwicklung des Sozialstaates leisten. Die fünf Organisationen Caritas Schweiz, HEKS (Hilfswerk der evangelischen Kirchen der Schweiz), pro juventute, Pro Senectute und Schweizerisches Rotes Kreuz sind Trägerinnen der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Sozialpolitik. Im Rahmen dieser Arbeitsgemeinschaft wollen die fünf Organisationen künftig gemeinsam zu grundlegenden sozialpolitischen Fragen Stellung nehmen und sich für eine zukunftsgerichtete Entwicklung des Sozialstaates einsetzen. Zum ersten Leiter der Geschäftsstelle der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Sozialpolitik hat der Vorstand Matthias Wächter gewählt. Matthias Wächter ist 35 Jahre alt. Er wurde in Unna bei Dortmund geboren. Matthias Wächter hat an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und an der ETH Zürich Chemie studiert. Nach dem Abschluss seines naturwissenschaftlichen Studiums und einem Lehrauftrag in Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich hat er sich im Rahmen verschiedener interdisziplinärer Forschungsprojekte eine ausgewiesene fachliche Kompetenz in den Sozialwissenschaften und in der Ökonomie erworben. Während vier Jahren war er wissenschaftlicher Mitarbeiter der interdisziplinären Abteilung Humanökologie der Eidgenössischen Anstalt für Wasserversorgung (EAWAG). Von 1997 bis 2001 war Matthias Wächter, der mit einer sozialökonomischen Dissertation promoviert wurde, wissenschaftlicher Programmbeauftragter am Collegium Helveticum der ETH Zürich, wo er auch das Teilprojekt "Nachhaltige Wirtschaft. Neue Formen und Strategien öffentlichen Handelns" leitete. Matthias Wächter wird die Leitung der Geschäftsstelle mit Sitz in Bern am 1. September 2002 übernehmen. ots Originaltext: Caritas Schweiz Internet: http://www.newsaktuell.ch Kontakt: Jürg Krummenacher Direktor Caritas Schweiz und Präsident der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Sozialpolitik Tel. +41/41/419'22'19

Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: