Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Palästinahilfe der Caritas angelaufen

    Luzern (ots) - Caritas Schweiz hat 200'000 Franken für Nothilfe-Programme in Palästina/Westjordanien gesprochen. Sie wird ihre Hilfe vorerst auf die Region von Bethlehem, auf Ostjerusalem und Gaza konzentrieren.

    Die Caritas arbeitet mit dem Schweizer Hilfswerk „Kinderhilfe Bethlehem" zusammen, das seit fünfzig Jahren vor Ort präsent ist.

    Die Caritas unterstützt Gesundheitseinrichtungen und zehnmedizinische Dienste in den Flüchtlingslagern von Gaza und Ramallah sowie ein Ambulatorium für Kleinkinder in der Altstadt von Jerusalem. Ausserdem hilft sie verarmten Familien mit Nahrungsmitteln und Medikamenten. Diese Hilfe erfolgt über lokale Sozialdienste.

    Sobald die Verhältnisse dies erlauben, wird sich die Caritas auch in der Wiederaufbauhilfe engagieren.

Caritas dankt für Spenden auf das Postkonto 60-7000-4, Vermerk "Palästina".

ots Originaltext: Caritas Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Caritas Schweiz
Bereich Kommunikation
Löwenstrasse 3
6002 Luzern
Tel. +41/41/419'22'22
Fax  +41/41/419'24'24
mailto: info@caritas.ch



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: