Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Lebensmittel für Bedürftige

    Luzern (ots) - Nestlé Schweiz beliefert die Caritas- Lebensmittelläden für bedürftige Menschen ab sofort mit Produkten. Vertreter des Hilfswerks und des Lebensmittelkonzerns unterzeichneten am Donnerstag, 25. April, in Lausanne einen Vertrag, der die Zusammenarbeit regelt.

    Nestlé Schweiz erklärt sich in dem Vertrag bereit, die Lebensmittelläden der Caritas mit Produktlieferungen zu unterstützen. Das Caritas-Netzwerk unterhält neun Lebensmittelläden für bedürftige Menschen in der Schweiz. Dort werden Produkte für den täglichen Bedarf zu stark vergünstigten Preisen abgegeben. Alexander Jost, Generaldirektor der Nestlé Schweiz, begründete die Entscheidung für die Zusammenarbeit mit Caritas so: „Wegen des grossen Reichtums in unserem Land gerät oft in Vergessenheit, dass es auch hier Armut und Not gibt. Wir alle müssen unser Möglichstes tun, um diejenigen zu entlasten, die sich in einer schwierigen Situation befinden. Daher hat sich Nestlé Schweiz dazu entschlossen, dieses wohltätige Netz zu unterstützen."

    Die kostenlosen Produkte werden von Caritas bei Nestlé Schweiz abgeholt und in ein zentrales Lager transportiert. Von dort werden die einzelnen Geschäfte in Basel, Bern, Clarens, Genf, Lausanne, Luzern, Olten, St. Gallen und Winterthur versorgt. Bei der Pressekonferenz dankte Jürg Krummenacher, Direktor von Caritas Schweiz, für die „Unterstützung dieses konkreten Hilfsprojektes. Wir wissen diesen Ausdruck von Corporate Resposability oder sozialer Unternehmensverantwortung zu würdigen und zu schätzen."

ots Originaltext: Caritas Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Caritas Schweiz
Bereich Kommunikation
Löwenstrasse 3
6002 Luzern
Tel. +41/41/419'22'22
Fax  +41/41/419'24'24
mailto: info@caritas.ch



Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: