Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas Schweiz sucht Freiwillige Bergbauern brauchen Unterstützung

Luzern (ots) - Caritas Schweiz sucht Freiwillige, die auf Bergbauernhöfen bei Sanierungs- und Umbauarbeiten helfen. Viele Bergbauernfamilien müssen ihre Ställe den neuen Tierschutzvorschriften anpassen. Nach dem strengen Sommer auf der Alp, legen sie die Bauzeit auf den Herbst und sind dankbar für jede Unterstützung. Viele Bergbauern müssen ihre Ställe noch den neuen Tierschutzvorschriften anpassen. Oder aber sie legen die Bauzeit für anfallende Sanierungsarbeiten auf den Herbst, weil sie während des Sommers mit landwirtschaftlichen Arbeiten ausgelastet sind. Um die Kosten tief halten zu können und um möglichst zügig vorwärts zu kommen, sind sie auf Unterstützung angewiesen. Caritas Schweiz sucht deshalb dringend Freiwillige, die einen Einsatz auf einem Bergbauernhof absolvieren möchten. Nicht nur die Bergbauern profitieren von solchen Einsätzen: Die freiwilligen Helferinnen und Helfer knüpfen neue Kontakte und erweitern ihr fachliches Wissen. Sie erwerben soziale Kompetenzen und erhalten Einblick in die Landwirtschaft. Handwerkliche Kenntnisse sind keine Bedingung für einen solchen Einsatz. Interessierte müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Ein Einsatz im Berggebiet kann auch als Sozialpraktikum, Jugendurlaub geleistet werden. Die Bauernfamilien übernehmen jeweils Kost und Logis, die Bahnspesen werden von Caritas Schweiz vergütet. ots Originaltext: Caritas Schweiz Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Abteilung "Freiwillige Einsätze" Caritas Schweiz Löwenstrasse 3 6002 Luzern Tel. +41 41 419 22 22

Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: