Symantec (Deutschland) GmbH

Happy Birthday! Norton Everywhere Initiative wird ein Jahr alt

München (ots) - Mit erweiterten Funktionen bei Nortons mobiler Lösung und neuen Partnerschaften bietet die Initiative Schutz über den PC hinaus

Erst ein Jahr alt und schon so schlagkräftig! Zum Jubiläum bekommt die Norton Everywhere Initiative neue Funktionen bei Norton Mobile Security. Mit den Kooperationspartnern T-Mobile Austria, One WiFi, Hi-Tech Sound, The WiFi Company und KDDI Corporation baut Symantec die Norton Everywhere Initiative global aus und macht den Schutz für noch mehr Smartphone und Tablet User verfügbar. Damit trägt Norton Everywhere der zunehmenden Nutzung mobiler Geräte Rechnung: langfristiges Ziel ist es, den Nutzer an jedem Punkt online zu schützen - und das auch über den PC hinaus.

Norton Mobile Security für Android 2.0 Beta

Norton Mobile Security bietet Nutzern eines Android-Phones Schutz der persönlichen Daten sowie gegen Gefahren, die sich z.B. in Apps verstecken. In der neuen Version enthält die Lösung nun auch Antiphishing Technologie, um User vor Phishing-Angriffen via Smartphone zu schützen. Denn längst haben Hacker auch Smartphones und Tablets als lohnendes Ziel für Datenklau erkannt. Phishing-Attacken, die bislang vor allem über PC oder Mac ausgeübt wurden, sind ebenso über das Smartphone möglich. Das Prinzip ist einfach: Mit gefälschten und vermeintlich seriösen Nachrichten versuchen Hacker, den Nutzer auf eine infizierte Webseite zu locken. Wenn er dort seine Daten eingibt, beispielsweise in dem Glauben, sich bei seiner Bank einzuloggen, werden die persönlichen Informationen und Passwörter von Kriminellen "abgefischt". Ein eingebauter Phishing-Schutz im Browser gehört daher inzwischen auch für Smartphones zur notwendigen Grundausrüstung.

Verlegt, verloren oder gar gestohlen: Anders als beim klassischen PC laufen Smartphone User stets Gefahr, den kleinen Liebling zu verlieren. Die Fernortungs-Funktion schafft hier Abhilfe: Nach einer schnellen und einfachen Installation hilft sie dem User, das abhanden gekommene Smartphone mit Hilfe einer einfachen SMS über die GPS-Daten zu lokalisieren. Über die Funktionen Fernsperrung und Fernlöschung lässt sich das Gerät auch aus der Ferne per SMS sperren oder die gespeicherten Inhalte löschen. Darüber hinaus kann der Nutzer über die Anruf- und SMS-Blockierung unerwünschte Anrufe oder Nachrichten abwehren.

Norton Mobile Security 2.0 ist als kostenloser Beta-Download im Android Marketplace erhältlich.

Zitat Janice Chaffin, Group President Consumer Business Unit, Symantec:

"Immer mehr User gehen über mobile Geräte ins Web - in Zukunft wird dieser Trend noch zunehmen. Mit Norton Everywhere tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und bieten Norton Lösungen für die "Post PC Ära". Indem wir unsere bewährten Lösungen um mobile Anwendungen ergänzen und mit wichtigen Anbietern zusammenarbeiten, können wir noch mehr Nutzer vor Gefahren wie Onlinebetrug schützen. Denn Cybercrime macht auch vor dem mobilen Internet nicht Halt. Wir werden weiter fortfahren, das Netz von Partnern weiter auszubauen und zusätzliche Technologien zu entwickeln, die den bewährten Norton Schutz weiteren Nutzern mobiler Geräte und Wireless-Usern zugänglich machen."

Zitat Maria Zesch, Marketing Director T-Mobile Austria:

"Wir sehen eine zunehmende Beliebtheit von Android-Geräten. Mit der steigenden Nachfrage werden sie allerdings auch für Kriminelle immer attraktiver: Neben Angriffen aus dem Web laufen Smartphones, Tablets und Co. auch Gefahr, verloren oder gestohlen zu werden. Daher sind wir froh, unseren Kunden eine Lösung anbieten zu können, die nicht nur Schutz vor Online-Angriffen bietet, sondern darüber hinaus auch bei Geräteverlust hilft, den Schaden einzugrenzen."

Wenn Sie mehr über Symantec und seine Produkte erfahren möchten, dann besuchen Sie unser Online-Pressezentrum unter www.symantec.com/presse .

Kontakt:

Sitz der Presseabteilung:
Symantec (Deutschland) GmbH, Kaiserswerther Straße 115, 40880 Ratingen

Ihre Ansprechpartner (NUR PRESSE) für Rückfragen:

Antje Weber
Senior Manager Consumer Public Relations
GER-A-CH-PL
Telefon: +49 (0) 21 02 / 7453-892
Telefax: +49 (0) 21 02 / 7453-922
E-Mail: antje_weber@symantec.com

Franziska Schmaltz
PR-Consultant
Grayling Deutschland GmbH
Telefon: +49 (0) 211 / 96485 - 34
Telefax: +49 (0) 211 / 96485 - 45
E-Mail franziska.schmaltz@grayling.com


Das könnte Sie auch interessieren: