H.O.T. Home Order Television AG

Patrick Quilty wird Finanzvorstand der H.O.T. Home Order Television AG

    München (ots) -

    Malte Hildebrandt verantwortet den Bereich Marketing; Dr. Tobias Schmid übernimmt Leitung Recht- und Medienpolitik

    Mit Wirkung zum 01. Mai 2001 beruft die H.O.T. Home Order Television AG Patrick Quilty (38) als Chief Financial Officer (CFO) in den Vorstand. Der gebürtige Ire war zuletzt als Finanzdirektor für die Unternehmensgruppe DHL Worldwide in Moskau tätig, nachdem er in der Hauptniederlassung in Brüssel und der Niederlassung Frankfurt in den Bereichen Finanzen und Controlling aktiv war. Zuvor agierte er für KPMG Reynolds McCarron in Irland sowie für Price Waterhouse als Wirtschaftsprüfer in internationalen Unternehmen.

    Malte Hildebrandt (34) übernimmt den Direktionsbereich Marketing/Sales und zeichnet damit verantwortlich für On Air Promotion/Art Direction, Programmleitung, Strategische Marktforschung, Sendedisposition/Mediasales und Brandmanagement. Damit tritt er die Nachfolge von Karl Watzl an. Hildebrandt war als Group Product Manager für Philip Morris tätig, bevor er 1998 als Leiter des Marketing- und Produktmanagement zur ProSieben Media AG wechselte. Vor seinem Wechsel zu H.O.T. war er Geschäftsführer der Sports Interactive UK LTD.

    Karl Watzl (42) wechselte zur H.O.T. Networks AG, leitet dort das Corporate Marketing und verantwortet damit den Markenaufbau der europäischen Shoppingsenderfamilie. Seit dem H.O.T. Sendestart 1995 zeichnet er zunächst für die Art Direction und On Air Promotion verantwortlich und übernahm im Februar 2000 zusätzlich den Bereich Marketing & Customer Communication.

    Dr. Tobias Schmid (31) wurde zum 01. April 2001 die Leitung der Bereiche Recht- und Medienpolitik der H.O.T. Home Order Television AG übertragen. Schmid war zuvor Mitarbeiter der H.O.T. Rechtsabteilung, nachdem er Anfang 1999 sein Referendariat in der Rechtsabteilung von SAT.1 in Berlin abgeschlossen hatte. Der gebürtige Freiburger absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften und promovierte an den Universitäten Heidelberg und Freiburg. Er folgt Dr. Claudia Blanchard (33) nach, die als Justitiarin ebenfalls zur H.O.T. Networks wechselte.

    Diese Pressemitteilung kann auch online abgerufen werden:

    http://inside.hot.de unter der Rubrik "Unternehmenspresse"

ots Originaltext: H.O.T.
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Alexandra Brune
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 89 960 60 308
Fax +49 89 960 60 333
E-Mail: alexandra.brune@hot.de
[ 010 ]



Weitere Meldungen: H.O.T. Home Order Television AG

Das könnte Sie auch interessieren: