Boeing Information Deutschland

Air France kauft zwei 747-Frachter neuester Technologie

    Seattle (ots) - Air France hat zwei Longer-Range 747-400 Frachter gekauft. Das jüngste Mitglied der 747-Familie findet damit bereits kurz nach dem Programmstart grossen Anklang bei den Airlines. Erst Ende April hatte die Leasinggesellschaft ILFC fünf der 747-Frachter neuester Technologie bestellt. Der erste Frachter der nächsten 747-Generation für Air France wird bereits im Oktober 2002 ausgeliefert. Boeing hatte diesen neuen Vertrag schon vor der Veröffentlichung auf seiner Orderliste geführt, ohne den Kunden zu nennen. Insgesamt hat Boeing in den ersten Monaten dieses Jahres bereits 13 Boeing 747 verkauft.

    "Die erhöhte Kapazität der Longer-Range 747-400F erlaubt es uns, unsere Ziele auch bei nahezu maximaler Beladung ohne Zwischenstopp zu erreichen", lobt Marc Boudier, der Vorstandsvorsitzende der Air France Cargo, das Flugzeug. Die Frachtversion der Longer-Range 747-400 wird den Fluggesellschaften knapp 1.000 Kilometer mehr Reichweite oder bis zu zehn Tonnen mehr Nutzlastkapazität bieten. Mit 113 Tonnen Fracht an Bord wird das neue Flugzeug eine Reichweite von rund 9.300 Kilometern haben und damit beispielsweise auch Strecken wie Frankfurt-Seoul oder Frankfurt-San Francisco bedienen können.

    Wie die Passagierversion des neuen Jumbos wird auch der neue Frachter ein im Vergleich zur heutigen 747-400 um 16 Tonnen höheres Startgewicht von nunmehr 413 Tonnen haben. Dazu werden Rumpf, Tragflächen und Fahrwerk verstärkt; die Triebwerke erhalten mehr Schub. Zudem wird der Jumbo des 21. Jahrhunderts mit modernsten Bordsystemen ausgestattet sein.

    Air France ist das viertgrösste Luftfrachtunternehmen der Welt und verkauft mehr als fünf Milliarden Tonnenkilometer pro Jahr. Die Fluggesellschaft betreibt eine der grössten Boeing-Flotten in Europa und setzt unter anderem auch 38 Boeing 747 in der Passagier- und Frachtausführung ein.

ots Originaltext: Boeing Information Deutschland
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
News Release
Boeing Information Deutschland
c/o Grossbongardt Kommunikation
Sportallee 54b
D-22335 Hamburg
Tel. +49 40 500 48 275
Fax + 49 40 500 48 277
E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com



Weitere Meldungen: Boeing Information Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: