Boeing Information Deutschland

ALL NIPPON AIRWAYS bestellt neun Boeing 767-300er

Seattle (ots) - Die japanische Fluggesellschaft All Nippon Airways hat neun Boeing 767-300ER bestellt. Der Auftrag hat dem Listenpreis der Flugzeuge entsprechend einen Wert von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Die Maschinen werden im Laufe des Geschäftsjahres 2002 ausgeliefert, das für All Nippon (ANA) im März 2003 endet. Damit hat Boeing in den ersten drei Monaten dieses Jahres netto bereits 93 Flugzeuge verkauft. Die Boeing 767-300ER ist das weltweit meistverkaufte Grossraumflugzeug. Einschliesslich dieses aktuellen Auftrages von All Nippon Airways hat Boeing bisher Bestellungen für 906 Maschinen der 767-Reihe erhalten. Die 767 verbindet eine hohe Wirtschaftlichkeit und ein hohes Mass an Einsatzflexibilität mit geringen Lärmemissionen und einen niedrigen Treibstoffverbrauch. Die 767-300ER nutzt dabei neueste Technologien und moderne Bordsysteme wie ein voll digitales Cockpit. Die 767-300ER für All Nippon werden über die neue Kabinenausstattung verfügen, die auf der preisgekrönten Innenausstattung der Boeing 777 basiert und Langstreckenkomfort mit einem passagierfreundlichen und modernen Erscheinungsbild verbindet. Mit diesem Auftrag unterstreicht All Nippon seine langjährige Zufriedenheit mit der Boeing 767. Schon 1983 übernahm ANA ihre erste 767-200. Mit insgesamt 53 Flugzeugen der 767-Reihe, darunter elf 767-200, 34 767-300 und acht 767-300ER (Extended Range), betreibt ANA heute die grösste 767-Flotte in Asien. Einschliesslich ihrer 777- und 747-Flotten betreibt All Nippon heute 111 Boeing-Airliner. ots Originaltext: Boeing Information Deutschland Internet: www.newsaktuell.ch kontakt: Boeing Information Deutschland, c/o Grossbongardt Kommunikation, Telefon: +49 40 50 04 82 75 Fax: +49 40 50 04 82 77 E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com

Das könnte Sie auch interessieren: