KIPA / APIC

Kipa: Wochen-Uebersicht vom 26. September bis 2. Oktober

Freiburg (ots) - Vom 26. September bis 2. Oktober hat die Katholische Internationale Presseagentur in Freiburg (Schweiz) Beiträge unter anderem zu folgenden Themen verbreitet: Ausland: - "Gegen den Hass gibt es keinen anderen Weg als jenen einer radikalen Liebe!" unterstreicht Joaquin Alliende (66), wenn man ihn auf die Terror-Attentate vom 11. September anspricht. Der weltgewandte Chilene ist Schönstatt-Pater und seit knapp zwei Jahren internationaler Präsident des katholischen Hilfswerks "Kirche in Not/Ostpriesterhilfe". Letztes Jahr sammelte das Werk in 17 Ländern des Westens 100 Millionen Franken. Es unterstützt pastorale Projekte in 37 Ländern. Der Schweizer Sitz des Hilfswerkes befindet sich in Luzern. - Ein Hintergrund. - "Globalisierung und Technologie schaffen neue Herausforderungen. Die Bischofssynode wird Gelegenheit bieten, darüber zu diskutieren, um zu verstehen, wie man diese neuen Herausforderungen zugunsten der Verkündigung des Evangeliums angehen muss." Dies erklärte der Erzbischof von Bombay, Kardinal Ivan Dias (65), im Gespräch mit KIPA. Er nimmt an der 10. ordentlichen Bischofssynode teil, die vom 30. September bis 27. Oktober im Vatikan stattfindet und deren Thema das Bischofsamt ist.- Ein Interview. - "Ich hoffe auf einen Verbleib der Araber auf dem Boden ihrer Ahnen." Mit diesen Worten reagierte der melkitische Patriarch Gregor III. in einem Interview mit Kipa auf den Druck, den Israel nach wie vor auf die Palästinenser ausübt. Der Patriarch, der in Damaskus residiert, bezeichnete die Selbstmordattentate von Palästinensern als Ausdruck der totalen Hoffnungslosigkeit: "Was kann man anderes opfern als das Leben, wenn man nichts mehr hat." - Ein Interview. Die Beiträge können bei der Presseagentur Kipa angefordert werden. ots Originaltext: Kipa Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Katholische Internationale Presseagentur (Kipa), Deutschsprachige Redaktion: Tel. +41 26 426 48 21, Fax +41 26 426 48 00, E-Mail: kipa@dm.krinfo.ch, Internet: www.kipa-apic.ch

Das könnte Sie auch interessieren: