KIPA / APIC

Kipa auf ELIAS: Bischöfe verurteilen Polizeigewalt in Genua

    Rom (ots) - Drei italienische Bischöfe haben gemeinsam mit Theologieprofessoren, Pfarrern, Ordensleuten und kirchlichen Gruppen die Gewaltanwendung der Polizei beim Gipfeltreffen in Genua scharf kritisiert. In einem Aufruf, den unter anderem die Bischöfe Luigi Bettazzi, Giuseppe Casale und Antonio Riboldi unterzeichnet haben, heisst es, in Genua seien Grausamkeiten geschehen, wie sie in Italien seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr zu beobachten gewesen seien. Weiter erklärten die Unterzeichner: "Die Kirche und die Christen können nicht schweigen, wenn die Menschenwürde von wem auch immer mit Füssen getreten wird." - Ein Bericht.

    Der Beitrag ist auf dem Onlinedienst ELIAS der sda abrufbar - im ELIAS-Hauptmenü bei "Infopools" unter "Religion, Kirchen und Gesellschaft".

ots Originaltext: Kipa
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Kipa
Deutschsprachige Redaktion
Tel. +41 (0)26 426 48 21
Fax. +41 (0)26 426 48 00
E-Mail: kipa@dm.krinfo.ch
Internet: www.kipa-apic.ch
[ 001 ]



Weitere Meldungen: KIPA / APIC

Das könnte Sie auch interessieren: