KIPA / APIC

Kipa auf ELIAS: Gut für Orgelspiel, schlecht für Predigt

Lausanne (ots) - Es ist eine Utopie zu meinen, dass ein Raum sowohl für Sprache wie für Orgelspiel gleich geeignet sein kann." Der Akustiker Victor Desarnaulds bedauert das grosse Unwissen, das viele Menschen im Umgang mit dem Schall beweisen. Der 33-jährige diplomierte Physiker muss es wissen, denn seit acht Jahren ist er als Akustik- und Beschallungsexperte für ein Lausanner Ingenieurbüro tätig. Nebenher schreibt er an seiner Doktorarbeit zum Thema "Die Akustik der Kirchen in der Schweiz". Eine seiner Feststellungen lautet: Nach wie vor unterscheiden sich reformierte und katholische Kirchen akustisch deutlich voneinander, den unterschiedlichen Prioritäten der Gottesdienstordnungen folgend. Der Hintergrund ist auf dem Onlinedienst ELIAS der SDA abrufbar - im ELIAS-Hauptmenü bei "Infopools" unter "Religion, Kirchen und Gesellschaft". ots Originaltext: Kipa Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Katholische Internationale Presseagentur (Kipa), Deutschsprachige Redaktion: Tel. +41 26 426 48 21, Fax +41 26 426 48 00, E-Mail: kipa@dm.krinfo.ch, Internet: www.kipa-apic.ch