Verkehrshaus der Schweiz

Zusammenarbeit zwischen SBB Historic und dem Verkehrshaus der Schweiz: Verkehrshaus - das Schaufenster für das Kulturgut der SBB

Querverweis: Die Bilder wurden durch Photopress über das Satellitennetz von Keystone verbreitet. Luzern (ots) - Mit der heutigen Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen der SBB Historic und dem Verkehrshaus der Schweiz wird die rechtliche Basis festgelegt, die wichtigsten historischen Lokomotiven und Wagen der SBB sowie eine einmalige Sammlung von Eisenbahnmodellen im Massstab 1:10 einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. SBB Historic, die Stiftung historisches Erbe der SBB, präsentiert die Perlen ihrer Sammlung einem breiten Publikum. Einzigartige technische Kulturgüter, wie die älteste erhalten gebliebene Dampflok der Schweiz "Genf" der Schweizerischen Centralbahn SCB von 1858, der revolutionäre stromlinienförmige Schnelltriebwagen "Rote Pfeil" von 1935 oder die elektrische Güterzugslokomotive "Krokodil" von 1920 können in Ruhe vom Publikum von allen Seiten begutachtet und bestaunt werden. Die einzigartige Sammlung von Eisenbahnmodellen im Massstab 1:10 ergänzt die Fahrzeugsammlung vorzüglich. Die Meilensteine der SBB und ihrer Vorgängerbahnen sind Zeugnis für die Vielfalt und den Pioniergeist der Entwicklung der Eisenbahnen in der Schweiz. Das Verkehrshaus erhält als Plattform für Fragen des Verkehrs eine einzigartige Sammlung von historischem Rollmaterial. Diese ist der Kern der Ausstellung Schienenverkehr, die in ihrer Grösse und Besucherfreundlichkeit in der Schweiz ihresgleichen sucht und mit europäischen Eisenbahn- und Verkehrsmuseen keinen Vergleich zu scheuen braucht. Die Zusammenarbeit zwischen SBB Historic und Verkehrshaus baut auf den jeweiligen Stärken und Kernkompetenzen der beiden Institutionen auf. Die Stiftung bringt ihr Wissen um die Erhaltung und den Betrieb von historischem Rollmaterial ein. Sie ist mit ihren historischen Kompositionen in der ganzen Schweiz tätig, bringt die Geschichte der SBB und ihrer Vorläuferbahnen zur Bevölkerung. Das Verkehrshaus macht die historischen Fahrzeuge ständig zugänglich und bringt deren Funktion und Bedeutung mit attraktiven Ausstellungsmedien einer breiten Bevölkerung näher. Die Vereinbarung zur Zusammmenarbeit zwischen SBB Historic und Verkehrshaus, die dem Erhalt und der Präsentation des einzigartigen Kulturguts Eisenbahn dient, wurde von den beiden Institutionen heute, 17. April 2002, im Verkehrshaus unterzeichnet. SBB Historic Verkehrshaus der Schweiz Stiftung Historisches Museum für Verkehr und Erbe der SBB Kommunikation Anhang Liste Fahrzeuge und Modelle Fahrzeuge der SBB Historic, gegenwärtig im Verkehrshaus ausgestellt 1 Dampflok D 1/3 1 Limmat Spanisch-Brötli-Bahn 1847 2 1. Klasswagen A 1 Spanisch-Brötli-Bahn 1847 3 3. Klasswagen C 66 Spanisch-Brötli-Bahn 1847 4 Gepäckwagen F 94 Spanisch-Brötli-Bahn 1847 5 Dampflok Ec 2/5 28 Genf Schweizerische 1858 Centralbahn 6 Dampflok Ed 2x 2/2 196 Mallet Schweizerische 1893 Centralbahn 7 Dampflok B 3/4 1367 SBB 1916 8 Dampflok C 5/6 2965 Elefant SBB 1916 9 Schnee- schleuder Xrot 100 Gotthardbahn 1896 10 Elektrolok Be 6/8II 13254 Krokodil SBB 1920 11 Elektrolok Be 4/6 12332 SBB 1922 14 Triebwagen Fe 4/4 18518 SBB 1928 15 Schnell- RCe 2/4 203 Roter SBB 1936 triebwagen Pfeil 16 Handdraisine JBL / Brünig 1890 17 Rangier- Tm 464 SBB 1931 fahrzeug 18 Draisine Dhm 3952 Brünig 1933 19 Rangier- Ta 971 Tinten- SBB 1927 fahrzeug fisch 20 3. Klasswagen C3 8395 SBB 1905 Fahrzeuge des Verkehrshauses, gegenwärtig bei SBB Historic eingelagert 1 2./3 Klasswagen BC 11 Rorschach-Heiden-Bahn/SBB 1864 2 3. Klasswagen C 10 Rorschach-Heiden-Bahn/SBB 1868 3 Dampflok E 2/2 3 Zephir Bödelibahn 1874 4 Elektrolok Ce 4/4 2 Marianne Sensetalbahn 1905 5 Drehgestell SIG 1858 Fahrzeugmodelle der SBB Historic, gegenwärtig im Verkehrshaus ausgestellt 1 Zug der OS best. aus Dampflok, 1 Gepäck-, 1 Salon-, 3 Personen-, 2 Güterwagen 2 Schnellzug der SBB von 1914, best. aus 4 Personen-, 1 Güter-, 1 Gepäck-, 1 Postwagen 3 Zug der GB, best. aus Dampflok, 3 Personenwagen, 1 Postwagen 4 Zug der NOB best. aus Dampflok und 3 Güterwagen 5 Leichtschnellzug 1947 best. aus Re 4/4I + 1x D + 1x B + 1x WR + 2x A 6 Elektrolok Ce 6/8 III Nr. 14318 der SBB (Krokodil) 7 Elektrolok Ae 6/6 Nr. 11412 der SBB 8 Elektrolok Ae 4/8 Nr. 11300 der SBB 9 Elektrolok Ae 3/6 I Nr. 10637 der SBB 10 Elektrolok Ae 4/7 Nr. 10902 der SBB 11 Elektrolok Ae 3/6 II Nr. 10460 der SBB 12 Elektrolok Ae 4/7 Nr. 10901 der SBB 13 2. Klasswagen B4 Nr. 6540 der SBB 14 1. Klasswagen A4 Nr. 2400 der SBB 15 Güterwagen Skt Nr. 98877 der SBB 16 Elektrolok Re 460 081-3 der SBB 17 S-Bahnzug best. aus E-Lok und einem Personenwagen 18 Rangierlokomotive Am 841 000-3 ots Originaltext: Verkehrshaus der Schweiz Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Erwin Mauron Geschäftsführer SBB Historic Tel. +41/512 20'26'71 Kilian T. Elsasser Konservator Schienenverkehr Verkehrshaus der Schweiz Tel. +41/41/375'74'33 [ 023 ]

Das könnte Sie auch interessieren: