McGraw-Hill Lifetime Learning

McGraw-Hill Lifetime Learning kooperiert mit M2S Prokoda bei Soft Skill-Themen

    Basel (ots) - Mit einer weit reichenden Entwicklungs- und Vertriebskooperation bei E-Learning-Produktionen haben M2S Prokoda und McGraw-Hill Lifetime Learning, die E-Learning-Division des US-amerikanischen Verlages McGraw-Hill, eine Zusammenarbeit im Soft Skill-Bereich vereinbart. Der Vertrag zwischen den beiden international tätigen E-Learning-Unternehmen ermöglicht McGraw-Hill Lifetime Learning den Zugriff auf M2S Prokoda-Produktionen aus dem Non-IT-Segment für eine kundenspezifische Integration in das umfangreiche eigene Vertriebsprogramm.

    Die bereits wirksame Grundsatzvereinbarung schliesst sowohl aktuelle als auch zukünftige M2S-Produktionen mit ein, welche sich nicht hauptsächlich mit Themen der IT-Qualifizierung beschäftigen. Für M2S Prokoda eröffnet sich durch das Abkommen die Möglichkeit, ihre mit Soft Skill-Themen zusammenhängenden E-Learning-Inhalte in das internationale Vertriebsnetz von McGraw-Hill Lifetime Learning einzubringen. Die M2S-Gruppe hatte zuletzt die Prokoda AG in ihren Firmenverbund integriert und ist bislang vor allem als weltweit agierender Anbieter von mediengestützten IT-Qualifizierungen bekannt.

    McGraw-Hill Lifetime Learning begrüsst die M2S-Gruppe im Verbund
einer Reihe von Themenpartnern für interaktive Soft Skills- und
Business Skills-Trainings, darunter renommierte Anbieter wie Bosch,
PriceWaterhouseCoopers, Harvard Business School Publishing,
Transparent Language oder ReadyGo. "Wir freuen uns sehr, die
M2S-Gruppe als Kooperationspartner für E-Learning-Produktionen im
Übergangsbereich von Organisations- und Management-Know-how gewonnen
zu haben. Dass wir unser bisher schon freundschaftliches Verhältnis
nun auf eine förmliche Grundlage gestellt haben, illustriert das
ganze Potenzial, das sich aus einer Vertriebsorientierten
Zusammenarbeit der beiden Unternehmen heraus ergeben kann",
kommentiert Nils Jörgensen, Vice President von McGraw-Hill Lifetime
Learning, die Vereinbarung.         "M2S PROKODA ist schon lange kein
reiner Anbieter von IT-/ERP-WBT's mehr. Neben unserem Business
Skills-Portfolio, das wir durch die Übernahme von Clip/Multimedia
anbieten, haben wir seit vielen Jahren auch individuelle
Kundenproduktionen im Non-IT-Bereich durchgeführt und hieraus
interessante Standard-Titel generiert. Allerdings versprechen wir uns
von der internationalen Vertriebskooperation mit dem renommierten
Haus McGraw-Hill Lifetime Learning eine noch intensivere,
kundenorientiertere Marktbearbeitung in diesem Produktsegment",
ergänzt Dr. Wolfram Peters, Mitglied des M2S Board of Directors und
Vice President Business Development.

    Unternehmenshintergrund McGraw-Hill Lifetime Learning

    McGraw-Hill Lifetime Learning - mit Hauptsitz in New York City und Niederlassungen in Lexington (MA), USA, Stroud, United Kingdom, und in Basel, Schweiz - gehört zum US-amerikanischen, börsennotierten Verlagskonzern McGraw-Hill. 1998 wurde der Multimedia-Lernsoftwareproduzent Xebec Multi Media Solutions Ltd. aus Grossbritannien als Kernbereich in die Division McGraw-Hill Lifetime Learning integriert. Die weltweit agierende Niederlassung in Basel mit Büros in Madrid, Mexico City, Dubai und Singapur betreut alle nichtenglischsprachigen Länder und koordiniert sämtliche Lokalisierungen.

    Seit 1991 entwickelt das Unternehmen Standard-Lernprogramme unter der Titelreihe "Business Serie". Über 185 Stunden interaktive Lerninhalte sind bis heute auf dem Markt unter anderem in deutscher, französischer, italienischer, spanischer, portugiesischer und niederländischer Übersetzung. Die von McGraw-Hill Lifetime Learning entwickelten Lernprogramme ermöglichen den Einsatz im Intranet, Internet sowie auf CD-ROM. McGraw-Hill Lifetime Learning bietet eine flexible Lernberatung und kundenspezifische Anpassung von Multimedia-Programmen und arbeitet mit namhaften Unternehmen wie Bosch, PriceWaterhouseCoopers, Harvard Business School Publishing, Transparent Language und ReadyGo zusammen.

    Profil M2S Prokoda

    PROKODA ist seit 1987 als IT-Dienstleister in den Geschäftsfeldern IT-Training & -Services und E-Learning aktiv und gehört seit 31.12.2000 zu 100 % zur schwedischen M2S Gruppe. M2S ist Europas führendes E-Learning-Unternehmen im IT-Trainings-Bereich. Die Lernprogramme von M2S, die unter den Markennamen Wit und TutorWIN vertrieben werden, sind in elf Sprachen erhältlich. M2S beschäftigt etwa 430 Mitarbeiter in Niederlassungen in Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Grossbritannien, Irland, Norwegen, Schweden, der Schweiz und Spanien. M2S hat heute mehr als 10.000 Kunden in 22 Ländern, wobei über die Hälfte der Geschäftstätigkeit auf Deutschland entfällt. M2S ist an der Stockholmer Börse notiert, seit Januar 2001 wird das Unternehmen dort in der Attract-40-Liste geführt.

ots Originaltext: The McGraw-Hill Companies Switzerland GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
The McGraw-Hill Companies Switzerland GmbH
McGraw-Hill Lifetime Learning
Koordination: Daniela Krug
Hammerstrasse 10
CH-4058 Basel
Tel. +41 61 695 83 83
Fax +41 61 695 83 84

Freecall (Germany): (0800) 4learning (0800 - 4532764)
Freecall (Switzerland): (0800) 806706
Freecall (Spain): 900994152

E-Mail: basel@mcgraw-hill.com
Internet: http://www.lifetime4learning.com

Pressekontakt McGraw-Hill Lifetime Learning:
Matthias Drees
Coellner Informations-Agentur
Public Relations Consulting
Tel. +49 221 972 57-63
Fax +49 221 972 57-64
E-Mail: info@cia-pr.de
Internet: www.cia-pr.de

Pressekontakt M2S Prokoda:
Dipl.-Kfm. Klaus Murges
Vorstandsvorsitzender PROKODA AG

Tel. +49 221 4854-142
Fax +49 221 4854-155
E-Mail: kmurges@prokoda.de
Internet: www.prokoda.de
[ 021 ]



Weitere Meldungen: McGraw-Hill Lifetime Learning

Das könnte Sie auch interessieren: