Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

EVD: Wohnen 2000 - Detailauswertung der Gebäude- und Wohnungszählung

      Bern (ots) - Der Band 75 der "Schriftenreihe Wohnungswesen" des BWO
enthält zwei Kurzfassungen von Analysen, die im Rahmen der
Eidgenössischen Volkszählung 2000 und in Zusammenarbeit mit dem
Bundesamt für Statistik (BFS) durchgeführt wurden. Die Studie
"Eigentumsverhältnisse und Nutzung der Gebäude und Wohnungen" wurde
von der Plattner Schulz Partner AG, Basel bearbeitet. Sie untersucht
die Eigentums- und Nutzungsverhältnisse im Gebäude- und
Wohnungsbestand sowie deren Veränderungen in den letzten
Jahrzehnten. Zwei Aspekte finden besondere Beachtung: Im Mietsektor
sind es die Verschiebungen zwischen den Eigentümergruppen, und im
Eigentumssektor die Veränderungen, die vor allem durch den Vormarsch
des Stockwerkeigentums geprägt sind.

    Die Studie "Wohnverhältnisse ausgewählter sozialer Gruppen" wurde von Landert Farago Partner, Zürich bearbeitet. Sie untersucht die Wohnbedingungen ausgewählter sozialer Gruppen und deren Veränderung seit 1970: Alleinerziehende, Jungfamilien, Junge Singles und Betagtenhaushalte, die heute gut einen Drittel aller Haushalte ausmachen. Im Weitern werden Ähnlichkeiten und Unterschiede in den Wohnverhältnissen von schweizerischen und ausländischen Haushalten näher beleuchtet. Laut Studie konnten alle Bewohnergruppen von den Verbesserungen profitieren, die Ungleichheiten in der Wohnungsversorgung sind aber nach wie vor erheblich.

Im Rahmen der Eidgenössischen Volkszählung 2000 wird eine Reihe von wissenschaftlichen Analysen durchgeführt. Zur Gebäude- und Wohnungserhebung, sind bisher ein Tabellenband1 Gebäude, Wohnungen und Wohnverhältnisse, Bundesamt für Statistik, Neuchâtel 2004 und eine Übersichtsanalyse2 Frohmut Gerheuser, Wohnversorgung und Wohnverhältnisse – Entwicklungen 1990 – 2000, Neuchâtel 2004 erschienen. Die ausführlichen Berichte der nun erschienenen Kurzfassungen sind auf der Website des BWO publiziert: http://www.bwo.admin.ch/forschung

    Die Publikation enthält 70 Seiten und kann unter Angabe der Bestellnummer 725.075 d beim Bundesamt für Bauten und Logistik BBL, Vertrieb Publikationen, CH-3003 Bern (www.bbl.admin.ch/bundespublikationen) oder über den Buchhandel zum Preis von Fr. 10.50 bezogen werden. Zu Rezensionszwecken kann sie auch beim Bundesamt für Wohnungswesen in Grenchen direkt bestellt werden (Belege erwünscht).

Grenchen, 4. Juli 2005

BUNDESAMT FÜR WOHNUNGSWESEN Presse- und Informationsdienst

Auskunft: Ernst Hauri, Tel. 032 / 654’91‘82

1 Gebäude, Wohnungen und Wohnverhältnisse, Bundesamt für Statistik, Neuchâtel 2004 2 Frohmut Gerheuser, Wohnversorgung und Wohnverhältnisse – Entwicklungen 1990 – 2000, Neuchâtel 2004



Weitere Meldungen: Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Das könnte Sie auch interessieren: