Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

EVD: Bundespräsident Joseph Deiss trifft den deutschen Bundeskanzler in Kloten

      Bern (ots) - Bundespräsident Joseph Deiss wird am Donnerstag 23.
September am frühen Abend im Zürcher Flughafen den deutschen
Bundeskanzler Gerhard Schröder treffen, bevor dieser an einer
privaten Abendveranstaltung teilnimmt. Themen der Gespräche werden
vor allem die bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und
Deutschland sowie ein Überblick über die internationale Lage sein.
Der Vorsteher des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartements, der
am selben Morgen aus New York zurückkehrt, wird sich mit dem
deutschen Bundeskanzler ausserdem über die Fortschritte bei den
Reformen der Vereinten Nationen in der Folge der Generalversammlung
dieser Woche unterhalten.

    Gerhard Schröder und Joseph Deiss sehen einander dieses Jahr zum zweiten Mal. Der Bundespräsident traf den deutschen Präsidenten Johannes Rau und den Bundeskanzler am 23. April in Berlin, um Lösungen für die Zollkontrollen an der deutschen Grenze und die Regelung der Re-Exporte in die EU zu erörtern. Bei dieser Gelegenheit sicherte der deutsche Bundeskanzler der Schweiz seine Unterstützung für den raschen Abschluss der bilateralen Verhandlungen II mit der Europäischen Union zu.

    Anmerkung für die Redaktionen In Kloten wird keine Pressekonferenz stattfinden. Fotos von diesem Treffen werden jedoch durch die üblichen Agenturen zur Verfügung gestellt.

Auskünfte: Christophe Hans, Pressesprecher EVD, Tel.: 079 705 14 57



Weitere Meldungen: Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Das könnte Sie auch interessieren: