Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

EVD: Wirtschaftspolitisches Seminar von Bundespräsident Joseph Deiss

      Bern (ots) - Auf Einladung von Bundespräsident Joseph Deiss hat
heute in Münchenwiler /BE bei Murten ein Wirtschaftspolitisches
Seminar zum Thema „Wirtschaftlicher Strukturwandel: Schleichende
Deindustrialisierung der Schweiz?“ stattgefunden. Zu den rund drei
Dutzend Teilnehmern gehörten führende Vertreter aus Wirtschaft,
Gewerkschaftskreisen, Wissenschaft und Politik. Ziel des Seminars
war eine Diskussion über die Auswirkungen des wirtschaftlichen
Strukturwandels u.a. auf den Wohlstand, die Einkommensverteilung,
den Arbeitsmarkt und das Bildungssystem in der Schweiz. Erörtert
wurden ausserdem die Rolle des Bundes in diesem Prozess sowie
mögliche wirtschaftspolitische Strategien zur Bewältigung und
Begleitung des Strukturwandels, des Abbaus von industriellen
Arbeitsplätzen in der Schweiz sowie von deren Auslagerung ins
Ausland.

Auskünfte: Manuel Sager, Chef Kommunikation EVD, 031 322 20 25, 079 777 67 85

Boris Zürcher, Wirtschaftsberater EVD, 031 322 20 14



Weitere Meldungen: Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Das könnte Sie auch interessieren: