Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Weitere Verwendung des "Palais de l'Equilibre" der Expo.02

      Bern (ots) - Der Bundesrat hat heute entschieden, die
Holzkonstruktion des "Palais de l'Equilibre" in zerlegtem Zustand
dem CERN (Centre européen de la recherche nucléaire) gegen eine
Rückbau- und Transportentschädigung von 0.9 Mio Franken zu
übergeben. Bei diesem Entscheid stützte sich der Bundesrat vor allem
auf die Empfehlung der "Aufsicht über die Bundesprojekte Expo.02",
welche aufgrund einer Abwägung verschiedener Beurteilungskriterien
deutlich zugunsten des Angebots des CERN erfolgte.

Auskünfte: Manuel Sager, Leiter Kommunikationsdienst EVD, Tel. 031 322 20 25

Christophe Hans, Pressesprecher EVD, Tel. 031 322 39 60



Weitere Meldungen: Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Das könnte Sie auch interessieren: