Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

EVD: Inventar des kulinarischen Erbes der Schweiz

Bern (ots) - Der Bundesrat hat vom Bericht „Inventar des kulinarischen Erbes der Schweiz“ Kenntnis genommen. Es wäre positiv, wenn ein derartiges Verzeichnis der kulinarischen Spezialitäten der Schweiz erstellt würde, heisst es im Bericht. Das Inventar würde erlauben, die spezifischen Besonderheiten von lokalen und traditionellen Produkte zu identifizieren und damit besser zu verstehen. Vernachlässigte Produktionsweisen würden wieder angewandt. Durch die enge Verbindung zur Landwirtschaft und den Regionen würde es sich auch nahtlos in den agrar- und regionalpolitischen Kontext einfügen. Der Bericht hält aber auch fest, dass ein Inventar des kulinarischen Erbes der Schweiz primär im privatwirtschaftlichen Interesse sei.

Der Bundesrat beantragt gleichzeitig, das Postulat Zisyadis, welches die Schaffung des Inventars anregt, als erfĂĽllt abzuschreiben.

Für weitere Auskünfte: Bundesamt für Landwirtschaft, Sektion Qualitäts- und Absatzförderung, Patrik Aebi, Tel. 031 322 25 92



Weitere Meldungen: Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Das könnte Sie auch interessieren: