Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Neuer Präsident für die Wettbewerbskommission (WEKO)

Bern (ots) - Walter A. Stoffel, Vizepräsident der Wettbewerbskommission, übernimmt am 1. Januar 2003 das Präsidium der WEKO. Der Bundesrat hat ihn am Mittwoch zum Nachfolger von Roland von Büren ernannt, der auf Ende Jahr zurücktritt. Der 1949 geborene Walter A. Stoffel ist seit 1987 ordentlicher Professor für Handelsrecht, internationales Privatrecht und Schuldbetreibungs- und Konkursrecht an der Universität Freiburg. Von 1997 bis 2000 stand er der juristischen Fakultät vor. Der Bundesrat wählte ihn auf den 1. Juli 1998 zum Vizepräsidenten der WEKO. Stoffel ist auf Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht spezialisiert und geniesst als Kenner der Materie auch im Ausland hohes Ansehen. Der gegenwärtige WEKO-Präsident Roland von Büren präsidiert die WEKO seit dem 1. Juli 1998 und war zuvor als Vizepräsident der Kommission tätig gewesen. Der Bundesrat dankt ihm für sein grosses Engagement zugunsten der schweizerischen Wettbewerbspolitik. ots Originaltext: Kommunikationsdienst EVD Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Kommunikationsdienst EVD Robin Tickle Tel. +41/31/322'20'25

Das könnte Sie auch interessieren: