Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Treffen der Wirtschaftsminister Deutschlands, Oesterreichs und der Schweiz in Wien, 11./12. Mai 2001

    Bern (ots) - Bundesrat Pascal Couchepin, Vorsteher des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartementes (EVD), nimmt am 11./12. Mai 2001 an der Trilateralen teil, dem jährlichen Treffen der Wirtschaftsminister Deutschlands, Oesterreichs und der Schweiz. Die Trilaterale findet dieses Jahr turnusgemäss auf Einladung des österreichischen Ministers für Wirtschaft und Arbeit Martin Bartenstein statt, und zwar in Wien. Die Bundesrepublik Deutschland wird vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Werner Müller, vertreten.

    Die diesjährige Trilaterale ist vorwiegend Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit in Europa gewidmet. Dabei werden insbesondere der europäische Integrationsprozess sowie die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union erörtert. Die WTO, namentlich die geplante neue Verhandlungsrunde, sowie Fragen der weltwirtschaftlichen Zusammenarbeit sind ebenfalls Gegenstand der Gespräche. Die Wirtschaftsminister werden zudem die internationale Konjunkturlage und die wirtschaftliche Situation in Deutschland, Oesterreich und der Schweiz erörtern.

ots Originaltext: EVD
Internet: www.newsaktuell.ch


Kontakt:
Robin Tickle, Tel. +41 31 322 20 07



Weitere Meldungen: Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

Das könnte Sie auch interessieren: