Eidg. Finanz Departement (EFD)

EFD: Zwei neue Mitglieder in die Eidg. Bankenkommission gewählt (korrigiert)

Bern (ots) - 04. Nov 2004 (EFD) Anne Héritier Lachat und Charles Henri Pictet sind gestern vom Bundesrat neu in die sieben Mitglieder zählende Eidg. Bankenkommission EBK gewählt worden. Die beiden ersetzen Heidi Pfister-Ineichen und Rajna Gibson-Asner, welche beide auf Ende Jahr ihren Rücktritt erklärt haben. Anne Héritier Lachat (1950) wirkt als beratende Anwältin bei Lachat Harari & Associés in Genf. Charles Henri Pictet (1945) ist Teilhaber der Bank Pictet & Cie in Genf, seit 1996 Mitglied in der Schweizerischen Bankiervereinigung und seit 1998 Mitglied im Institut International d'Etudes Bancaires. Anne Héritier Lachat und Charles Henri Pictet treten beide ihr Amt am 1. Januar 2005 an. Der EBK gehören weiter an: Kurt Hauri, Präsident, Jean-Baptiste Zufferey, Vizepräsident, Christoph Ammann, Prof. René Kästli, Prof. Luc Thévenoz. NB: Im gestrigen Communiqué stand fälschlicherweise, Charles Henri Pictet trete sein Amt wegen der 200-Jahr-Feier der Bank Pictet erst am 1. Juli 2005 an. Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Kommunikation Bundesgasse 3 CH-3003 Bern http://www.efd.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: