Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Eidg. Finanz Departement (EFD)

EFD: Reform der Statistik der öffentlichen Finanzen der Schweiz (Finanzstatistik)

      Bern (ots) - 05. Dez 2003 (EFD) Der Bundesrat hat heute einen
Verpflichtungskredit im Betrag von 7,6 Mio. Franken für die Reform
der Statistik der öffentlichen Finanzen der Schweiz in den Jahren
2005 bis 2008 genehmigt. Der Kredit wird dem Parlament mit dem
Budget 2005 unterbreitet werden.

    Die bestehende Statistik der öffentlichen Finanzen der Schweiz beruht in ihren Grundlagen auf dem über zwanzigjährigen Harmonisierten Rechnungsmodell der Kantone und wurde letztmals mit dem Rechnungsjahr 1990 revidiert. Die Finanzstatistik vermag in ihrer heutigen Ausgestaltung den gestiegenen nationalen und internationalen Anforderungen nicht mehr in allen Belangen zu genügen.

    Indem die Statistik der öffentlichen Finanzen der Schweiz an den neuen internationalen finanzstatistischen Standard angepasst wird, soll die Vergleichbarkeit der finanzstatistischen Ergebnisse auf eine neue, zuverlässigere und den heutigen Rahmenbedingungen angepasste Grundlage gestellt werden. Damit werden auch solide statistische Voraussetzungen für die im Rahmen der Neugestaltung des Finanzausgleichs und der Aufgaben zwischen Bund und Kantonen (NFA) vorgesehene Wirkungsanalyse geschaffen.

    Die geplante Reform der Finanzstatistik soll schrittweise umgesetzt werden und bis 2008 abgeschlossen sein.

Auskunft: Pierre Chardonnens, Eidg. Finanzverwaltung, Tel: (031) 322 60 22 André Schwaller, Eidg. Finanzverwaltung, Tel: (031) 322 60 89

Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Kommunikation Bundesgasse 3 CH-3003 Bern http://www.efd.admin.ch



Das könnte Sie auch interessieren: