Eidg. Finanz Departement (EFD)

EFD: Sanierung des Bernerhofes - temporärer Auszug des Generalsekretariats des EFD

Bern (ots) - 07. Nov 2003 (EFD) Für die Mitarbeitenden des Generalsekretariats des Eidg. Fianzdepartementes EFD hat der Auszug aus dem Bernerhof begonnen. Weil das Gebäude ab Januar 2004 für gut 42 Millionen Franken total saniert wird, muss es vollständig geräumt werden. Der Auszug wird Ende Jahr abgeschlossen sein, als letzte verlassen die Mitarbeitenden des engsten Stabs des Departementschefs am 30. Dezember das in den Jahren 1856 bis 1858 erbaute ehemalige Nobelhotel. Im Rahmen der Gesamtsanierung wird die Aussenhülle des Gebäudes nach denkmalpflegerischen Kriterien renoviert. Zudem werden im Innern für die Landesregierung kostengünstige Repräsentationsräume an zentraler Lage geschaffen. Hinweis an die Redaktionen: Da es sich beim Auszug des Generalsekretariats um einen temporären handelt, bleibt die Postadresse unverändert, also Bundesgasse 3, 3003 Bern. Auch die für die Medienschaffenden relevanten Telefon- und Fax-Nummern bleiben die gleichen. Umzugstermin für den Stabsbereich Kommunikation ist der 23. Dezember. Die Kommunikation wird nach Weihnachten im Kantonalbankgebäude an der Schwanengasse 2 zu finden sein. Auskunft: Walter Herren, Generalsekretariat EFD, Tel.: 031 323 93 23 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Kommunikation Bundesgasse 3 CH-3003 Bern http://www.efd.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: