DEZA

DEZA: Einladung an die Medien Jahreskonferenz für Entwicklungszusammenarbeit vom 30. August Peru : neue Chancen für die Armen ?

Bern (ots) - 12. August 2002 In Peru lebt die Hälfte der Bevölkerung trotz einer stabilen Volkswirtschaft unterhalb der Ar-mutsgrenze, nahezu jeder fünfte Peruaner lebt in extremer Not. Worin besteht der Beitrag der Schweiz zum Kampf gegen die Armut in Peru ? Wie können Integration und Partizipation der benachteiligten Bevölkerungsschichten des Andenstaats gefördert werden ? Die Jahreskonferenz für Entwicklungszusammenarbeit, am 30. August 2002 in Zürich, wird ei-nige Antworten auf diese Fragen geben. Neben Silva Ruete, dem Wirtschafts- und Finanzmini-ster von Peru, und Bundesrat Joseph Deiss werden an dieser Konferenz weitere hochrangige Gäste aus Peru sowie Fachleute aus der Schweiz teilnehmen, die über die Arbeit der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) und des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) in Peru informieren werden. Wir laden Sie ein zum Medienbriefing, am 30. August 2002 um 11 h 00 im Kongresshaus Zürich (Seezimmer 3). Die Referenten und Referentinnen sind : - Silva Ruete, Wirtschafts- und Finanzminister von Peru - Lupe Fernandez, peruanische Unternehmerin und Leiterin einer Vereinigung kleiner Unter-nehmen - Oscar Knapp, Botschafter, Chef des Leistungsbereichs Entwicklung und Transition im se-co, Delegierter für Handelsverträge - Rudolf Dannecker, Vizedirektor der DEZA Sie sind auch sehr herzlich eingeladen, an der Jahreskonferenz, die um 14h beginnt, an der kulturellen Einlage, dem peruanischen Buffet sowie dem Konzert der Sängerin Tania Libertad teilzunehmen. Das detaillierte Programm der Konferenz können Sie von der Homepage www.ddc.admin.ch abrufen. Wir bitten Sie, den beiliegenden Anmeldetalon ausgefüllt per Post oder per Fax bis spä-testens 21. August 2002 zu retournieren. DIREKTION FÜR ENTWICKLUNG STAATSSEKRETARIAT UND ZUSAMMENARBEIT (DEZA) FÜR WIRTSCHAFT (seco) Medien und Kommunikation Kommunikation / Information Anmeldetalon Bitte per Post oder Fax bis spätestens 21. August 2002 an folgende Adresse re-tournieren: DEZA, Medien und Kommunikation, Stephanie Gugger, Freiburgstr. 130, 3003 Bern Tel.: 079 292 08 49, Fax 031 324 13 48, E-mail : stephanie.gugger@deza.admin.ch Ja, ich nehme an der Jahreskonferenz für Entwicklungszusammenarbeit am Freitag, dem 30. August 2002, im Kongresshaus Zürich teil: * Medien Briefing (11 h 00 bis 12 h 00) * Jahreskonferenz (ab 14 h 00) * Peruanisches Buffet und kulturelles Intermezzo (ab 18 h 00) * Konzert von Tania Libertad (ab 19 h 30) Nein, ich kann leider nicht teilnehmen. Ich kann nicht teilnehmen, möchte aber das Presse-Dossier erhalten. Medien / Redaktion : Rubrik : Name : Vorname : Adresse : Telefon : Fax : E-mail :

Das könnte Sie auch interessieren: