DEZA

Einladung zum Presseapéro: Wasser - ein gefährdetes Gut

    Bern (ots) - An der internationalen Tagung über Nachhaltige Wasserwirtschaft des Bundes (IDARio) und der Swiss RE laden wir Sie ein zum     Presseapéro mit Bundesrat Joseph Deiss     und Bruno Porro, Chief Risk Officer Swiss Re     Am 26. April um 12.30 Uhr     Im Swiss Re Center for Global Dialogue     Gheistrasse 37, 8803 Rüschlikon     Wasser von guter Qualität ist heute weltweit ein gefährdetes Gut. Man rechnet damit, dass bis 2050 zwei Drittel der Menschheit von Wassermangel betroffen sein werden. Die Schweizer Regierung misst diesem Problem grosses Gewicht bei und stellt es als eines von sechs Themen in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten zum Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung in Johannesburg vom 26. August bis 4. September. Auch für den Rückversicherungskonzern Swiss Re ist das Engagement für den nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser eine Priorität. Er will frühzeitig mögliche Risiken identifizieren und minimieren sowie Massnahmen und Rahmenbedingungen zur nachhaltigen Nutzung von Wasser unterstützen.

    Gemeinsam - und im Sinn einer Public Private Partnership - organisieren Bund und Swiss Re einen Dialog unter Entscheidungsträgern und Experten am 25. und 26. April. Ziel ist es, prioritäre Schritte im Hinblick auf ein globales und nachhaltiges Wassermanagement zu definieren und damit einen konkreten Beitrag zum Weltgipfel in Johannesburg zu leisten.

    MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen, am offenen Dialog mit den Interessengruppen am ersten Konferenztag teilzunehmen (siehe beiliegendes Programm).

    Am zweiten Tag, Freitag, den 26. April finden Diskussionen unter
Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik statt.
Am gemeinsamen Presseapéro von IDARio und Swiss Re möchten wir Sie
über die Positionen der Tagungsteilnehmer informieren und Ihnen den
Stand der Diskussion vorstellen.

ots Originaltext: DEZA
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:

DEZA
Barbara Affolter
Pressesprecherin der DEZA
Tel. +41/31/323'08'63
E-Mail: barbara.affolter@deza.admin.ch

Swiss Re
Henner Alms
Communications Centre Continental Europe
Tel. +41/43/285'3908
E-Mail: henner_alms@swissre.com

Wasser - ein gefährdetes Gut

internationale Tagung über Nachhaltige Wasserwirtschaft des Bundes
(IDARio) und der Swiss RE

Im Swiss Re Center for Global Dialogue
Gheistrasse 37, 8803 Rüschlikon

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Anmeldetalon für die Medien (bitte retournieren bis spätestens 10.
April 2002)
per FAX: +41/43/285'2023
per E-mail: henner_alms@swissre.com

    (  ) Ich nehme am Presseapéro (26. April, 12.30 Uhr) mit BR Deiss
            teil

    (  ) Ich nehme am ersten Konferenztag (25. April) teil:
            Bitte schicken Sie mir die Tagungsmappe

Media:  ..........................................................

            ..........................................................

Name:    .......................  Vorname:  .......................

E-Mail: ..........................................................

Adresse: (bei Zustellung der Tagungsmappe)

..................................................................

..................................................................


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: DEZA

Das könnte Sie auch interessieren: