Eidg. Departement des Innern (EDI)

Besuch von Bundesrat Pascal Couchepin in Wien

(ots) - Bundesrat Pascal Couchepin besucht vom 6. bis 8. Oktober 2005 Wien. Im Zentrum der Reise stehen die Wissenschafts- und Kulturpolitik. Der Arbeitsbesuch erfolgt auf Einladung der österreichischen Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Elisabeth Gehrer. Neben einem Gespräch mit der österreichischen Ministerin sowie diversen Vertretern der österreichischen Hochschullandschaft ist ein Besuch des Biocenter Wien vorgesehen. Das Gespräch mit Elisabeth Gehrer wird in erster Linie dem Erfahrungsaustausch im Bereich Hochschulreformen gelten. Daneben soll auch die Position der Schweiz und Österreichs hinsichtlich des 7. EU-Forschungsrahmenprogramms beraten werden. Zusätzlich werden Pascal Couchepin und die österreichische Ministerin die Vorbereitung der Bildungsministerkonferenz erörtern, die während der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft im März 2006 stattfinden wird. Beim Vienna Biocenter handelt es sich um ein Vorzeigeobjekt im Forschungsbereich, welches sich durch die Interaktion zwischen Universität und Privatwirtschaft in einem zukunftsträchtigen Bereich auszeichnet. EIDG. DEPARTEMENT DES INNERN Presse- und Informationsdienst Auskunft: Benno Bättig, Persönlicher Mitarbeiter des Departementsvorstehers Tel. +41 79 211 69 01

Das könnte Sie auch interessieren: