Eidg. Departement des Innern (EDI)

Besuch von Bundesrat Pascal Couchepin in Israel

      (ots) - Bundesrat Pascal Couchepin reist vom 15. - 18. September
2005 nach Israel für einen Arbeitsbesuch. Im Zentrum der Reise des
Vorstehers des Eidgenössischen Departements des Innern, der von
einer Wissenschaftsdelegation begleitet wird, steht die Stärkung der
wissenschaftlichen Zusammenarbeit der zwei Länder. Kultur und
Bildung sind die weiteren Schwerpunkte der offiziellen Gespräche.

    Pascal Couchepin und Matan Vilnai, der israelische Minister für Wissenschaft und Technologie, werden eine Absichtserklärung unterzeichnen, die darauf abzielt die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und Israel zu stärken. Auf dem Programm stehen zudem Gespräche am Weizmann Institut und an der hebräischen Universität Jerusalem.

    Während seines Aufenthalts in Israel wird Bundesrat Couchepin zudem mit Limor Livnat zusammentreffen, der Ministerin für Kultur und Bildung und mit Ehud Olmert, dem Vizepremierminister und Minister für Handel, Industrie und Finanzen.

    Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern wird auf seiner Reise begleitet von Olaf Kübler, dem Präsidenten der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, Urs Altermatt, dem Rektor der Universität Fribourg, Marcel Tanner dem Chef des Schweizerischen Tropeninstituts an der Universität Basel und Michel Aguet dem Direktor des schweizerischen Krebsinstituts.

EIDG. DEPARTEMENT DES INNERN Presse- und Informationsdienst

Auskunft: Jean-Marc Crevoisier, Tel. +41 79 763 84 10



Weitere Meldungen: Eidg. Departement des Innern (EDI)

Das könnte Sie auch interessieren: