Eidg. Departement des Innern (EDI)

Besuch von Bundesrat Pascal Couchepin in Kanada

Bern (ots) - Bundesrat Pascal Couchepin besucht vom 4.-8. Juli 2005 Kanada. Die Gesundheits- und die Forschungspolitik stehen im Zentrum der Reise des Vorstehers des Eidgenössischen Departements des Innern. Während seiner Reise werden Pascal Couchepin und seine Delegation politische Gespräche führen und mehrere Forschungsstätten in den Provinzen Ontario und Québec besuchen. In Ottawa werden zwei Roundtable-Gespräche stattfinden. Gegenstand des ersten wird die Wissenschafts- und Forschungspolitik sein. Der zweite Runde Tisch wird der nationalen Gesundheitspolitik in der Schweiz und in Kanada gewidmet sein. In Toronto wird der Bundesrat das Institut MaRS (Medical and Related Sciences) besuchen, ein innovatives Projekt, das Spitzentechnologieforschung, Biowissenschaften und Industrie vernetzt. Ausserdem wird er der Universität Toronto einen Besuch abstatten, einer akademischen und Forschungsinstitution von weltweitem Renommee im Bereich der Biowissenschaften. In Québec wird Pascal Couchepin sich nach Chicoutimi begeben, wo er das Zentrum für Aluminium-Technologie des Nationalen Forschungsrates von Kanada besuchen wird. Den Abschluss der Reise bildet ein Aufenthalt in Montreal, wo der Bundesrat ein Nanotechnologie-Projekt an der McGill Universität besichtigen und mit vor Ort ansässigen Schweizer Professoren Gespräche führen wird. EIDG. DEPARTEMENT DES INNERN Presse- und Informationsdienst Auskunft: Benno Bättig, Tel. +41 79 211 69 01

Das könnte Sie auch interessieren: