Eidg. Departement des Innern (EDI)

EDI: Offizieller Besuch von Bundespräsident Pascal Couchepin in Bulgarien

      Bern (ots) - Bundespräsident Pascal Couchepin wird auf Einladung
von Staatspräsident Guéorgui Parwanow vom 30. Oktober bis zum 1.
November 2003 Bulgarien einen offiziellen Besuch abstatten. Es ist
dies der erste offizielle Besuch eines Schweizer Bundespräsidenten
in Bulgarien.

    Im Mittelpunkt der Gespräche mit Staatspräsident Parwanow steht die Erörterung der bilateralen Beziehungen sowie ein Meinungsaustausch zu Fragen der europäischen Integration und zu regionalen und internationalen Themen. Ferner wird anlässlich des Besuchs die Unterzeichnung eines bilateralen Abkommens zur gegenseitigen Aufhebung der Visumpflicht erfolgen. Das Abkommen tritt am 29. November 2003 in Kraft.

Im Rahmen des Besuchs von Bundespräsident Couchepin stehen ebenfalls Gespräche mit Ministerpräsident Simeon Saksoburggotski sowie Parlamentspräsident Ognian Gerdjikov auf dem Programm

EIDG. DEPARTEMENT DES INNERN Presse- und Informationsdienst

Auskunft: Jean-Marc Crevoisier, Kommunikationschef EDI, Tel. 079 763 84 10



Weitere Meldungen: Eidg. Departement des Innern (EDI)

Das könnte Sie auch interessieren: