Eidg. Departement des Innern (EDI)

EDI: Pascal Strupler neuer Generalsekretär im EDI

Bern (ots) - Medienmitteilung Bern, 15. Januar 2003 Pascal Strupler neuer Generalsekretär im EDI Der Bundesrat hat am 15. Januar 2003 auf Vorschlag von Pascal Couchepin, Vorsteher des Eidgenössischen Departement des Innern (EDI), Pascal Strupler zum neuen Generalsekretär des EDI ernannt. Herr Strupler ist zurzeit persönlicher Mitarbeiter von Pascal Couchepin und wird seine neue Tätigkeit am 1. Februar 2003 aufnehmen. Weiter hat Pascal Couchepin Herrn Jean-Marc Crevoisier zum Kommunikationschef des EDI und Herrn Benno Baettig zum Nachfolger von Herrn Strupler berufen. Beide werden ihre Funktion ebenfalls im kommenden Monat antreten. Herr Strupler ist 43 Jahre alt und in Visp (VS) geboren. Er ist zweisprachig, hat ein Lizentiat in Jurisprudenz an der Universität Bern und ein Diplom am Institut des hautes études en administration publique von Lausanne erworben. Seine berufliche Karriere startete er im Finanzdepartement, wo er von 1986 bis 1990 tätig war, bevor er für fünf Jahre im Volkswirtschaftsdepartement und danach von 1995 bis 1998 im Integrationsbüro arbeitete. Seit Juni 1998 ist er persönlicher Mitarbeiter von Pascal Couchepin. Herr Crevoisier ist 41 Jahre alt und stammt aus Lajoux (JU). Er hat sein Studium der Politikwissenschaft an der Universität Lausanne mit dem Lizentiat abgeschlossen. Zunächst arbeitete er als Journalist bei der Schweizerischen Depeschenagentur, dem Journal de Genève, Le Temps und Construire (Brückenbauer), wo er stellvertretender Chefredaktor war. Im Oktober 2001 wurde er zum Kommunikationsberater im Volkswirtschaftsdepartement ernannt. Herr Baettig ist 36 Jahre alt und stammt aus Willisau-Land (LU). Er hat sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Fribourg mit dem Lizentiat abgeschlossen und verfügt über ein Master of Business Administration. Seit Beginn seiner beruflichen Karriere arbeitet er im Volkswirtschaftsdepartement; seit 1999 ist er stellvertretender Leiter der Wirtschaftsabteilung der Schweizer Botschaft in Washington. EIDG. DEPARTEMENT DES INNERN Presse- und Informationsdienst Weitere Auskünfte: — Jean-Marc Crevoisier, Pressedienst EDI, Tel. 031 322 81 00

Das könnte Sie auch interessieren: