Eidg. Departement des Innern (EDI)

Wechsel im Präsidium und Vizepräsidium der Eidg. Rekurskommission der Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung

Wechsel im Präsidium und Vizepräsidium der Eidg. Rekurskommission der Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung für die im Ausland wohnenden Personen (REKO AHV/IV) und der Eidg. Rekurskommission für die Spezialitätenliste (REKO SL) Bern (ots) - Elena Avenati wird per Ende Juni 2001 als Präsidentin der REKO AHV/IV und der der REKO SL zurücktreten. Zu ihrem Nachfolger hat der Bundesrat Alberto Meuli, den bisherigen Vizepräsidenten der beiden Rekurskommissionen, gewählt. Der Bundesrat hat unter Verdankung der geleisteten Dienste vom Rücktritt von Elena Avenati als Präsidentin der REKO AHV/IV und der REKO SL auf den 30. Juni 2001 Kenntnis genommen. In einem Abtausch der bisherigen Funktionen ab 1. Juli 2001 hat er Frau Avenati zur Vizepräsidentin der beiden Kommissionen und den bisherigen Vizepräsidenten Alberto Meuli zu deren Präsidenten gewählt. Alberto Meuli, geb. 1945, aus Ecublens, ist bereits seit 1979 als vollamtlicher Richter bei der REKO AHV/IV und seit 1992 zusätzlich in der REKO SL tätig. Zudem präsidiert er die Beschwerdekommission der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BEKO BVG). Er weist damit langjährige und profunde Erfahrungen für seine künftigen Aufgaben auf. Die REKO AHV/IV entscheidet erstinstanzlich auf dem Gebiet der Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung für Personen, die im Ausland wohnen. Die REKO SL ist zuständig für die Ueberprüfung von Verfügungen des Bundesamts für Sozialversicherung betreffend die Aufnahme, die Streichung und die Preisfestsetzung in der Spezialitätenliste von pharmazeutischen Spezialitäten und konfektionierten Arzneimitteln. Beide Kommissionen entscheiden unmittelbar als Vorinstanz des Eidg. Versicherungsgerichts in Luzern. ots Originaltext: Eidg. Departement des Innern (EDI) Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Bruno Ferrari-Visca, stv. Generalsekretär EDI, Tel. +41 31 322 80 37

Das könnte Sie auch interessieren: