Bundesamt für Kommunikation (BAKOM)

BAKOM: Einladung: Medienkonferenz des BAKOM: Information und Schutz der Konsumentinnen und Konsumenten im Bereich der 0900, 0901 und 0906- Telefonnummern

Biel (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) lädt Sie zu einer Medienkonferenz über geplante Massnahmen im Bereich der 0900, 0901 und 0906-Nummern (so genannte Mehrwertdienstnummern) ein. Mittwoch 4. Februar 2004 um 9.30 Uhr im Hotel Bern, Zeughausgasse 9 in Bern Obwohl der Grossteil der Mehrwertdienstnummern keinerlei Probleme verursacht und die geltenden Bestimmungen erfüllt, machen vor allem die Missbräuche von so genannten PC-Dialern noch zu oft Schlagzeilen. Um diese Missbräuche zu bekämpfen, trifft das BAKOM einerseits Massnahmen gegen PC-Dialer im 090x-Nummern-Bereich, andererseits will es die Öffentlichkeit mit einer Broschüre informieren, da die möglichen Folgen von Anrufen auf 0900-, 0901- und 0906-Nummern noch zu wenig bekannt sind. Marc Furrer, Direktor des BAKOM wird unter anderem auf folgende Fragen eingehen: • Welches sind die neuen Massnahmen gegen den Missbrauch von PC- Dialern? • Wie lassen sich böse Überraschungen mit 090x-Nummern vermeiden? • Was können Konsumentinnen und Konsumenten bei einem Missbrauch unternehmen? • Wie sehen die geltenden Vorschriften für 090x-Nummern aus? An der Medienkonferenz werden weiter Marianne Meyer von der Fédération romande des consommateurs, Benno Maurer vom eidgenössischen Büro für Konsumentenfragen, Jürg Eberhart von der Swiss Information and Communications Technology Association (sicta) und eventuell ein Vertreter des Staatssekretariates für Wirtschaft (seco) teilnehmen. Mit freundlichen Grüssen Bundesamt für Kommunikation Roberto Rivola, Leiter Kommunikation Medienkonferenz BAKOM Datum: Mittwoch 4. Februar 2004 um 9.30 Uhr Ort: Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern 0 Ich möchte mich anmelden 0 Ich bin leider verhindert 0 Schicken Sie mir bitte die Medienmappe Medium: Name, Vorname: Adresse: E-Mail: Tel.: Fax: Anmeldung bitte bis am 2. Februar an media@bakom.admin.ch oder Fax 032 327 58 81, Auskünfte: 032 327 55 50. Lageplan des Hotel Bern: http://www.hotelbern.ch/new/d/frset.htm

Das könnte Sie auch interessieren: