Eidg. Justiz und Polizei Departement (EJPD)

EJPD: Treffen zwischen Bundesrat Blocher und UN-Hochkommissar Lubbers

Bern (ots) - 30.06.2004. Bundesrat Christoph Blocher hat heute den Hochkommissar für Flüchtlinge der Vereinten Nationen (UNHCR), Ruud Lubbers, getroffen. Es handelte sich um den Antrittsbesuch des Hochkommissars bei dem für die Asyl- und Flüchtlingspolitik verantwortlichen Vorsteher des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements. Im Mittelpunkt der Gespräche stand die Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit im Flüchtlings- und Asylbereich und das diesbezügliche Engagement der Schweiz. Weiteres Thema war die aktuelle Entwicklung in der Europäischen Asylpolitik und ihre Auswirkungen auf die Schweiz sowie auf die Asylsuchenden. Bundesrat Christoph Blocher erläuterte Hochkommissar Lubbers die neuen Massnahmen der Schweiz im Asylbereich. Dabei betonte er die Wichtigkeit der Missbrauchsbekämpfung. Weitere Auskünfte: Livio Zanolari, Pressesprecher EJPD, Tel. 031 / 322 18 18

Das könnte Sie auch interessieren: