Eidg. Justiz und Polizei Departement (EJPD)

EJPD: Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold trifft UNO-Generalsekretär Kofi Annan

Bern (ots) - 30.06.2003. Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold und UNO-Generalsekretär Kofi Annan haben sich heute in Genf zu einem Arbeitsgespräch über Fragen der internationalen Immigration getroffen. Dabei ging es um die Möglichkeit, die zwischenstaatliche Zusammenarbeit zu verbessern, zum Beispiel durch die Schaffung einer internationalen Kommission. Diese hätte zur Aufgabe, dem Migrationsdialog zwischen Ursprungs-, Transit- und Destinationsstaaten neue Impulse zu verleihen. Zur Sprache kam auch die Berner Initiative. Im Rahmen dieser Initiative lädt das Bundesamt für Flüchtlinge (BFF) am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 2./3. Juli 2003, rund 60 Regierungsvertreter und Mitarbeiter internationaler Organisationen (International Organisation for Migration (IOM), UNHCR, International Labour Organisation (ILO), etc.) nach Bern ein. Dabei sollen geeignete Rahmenbedingungen für eine effektive zwischenstaatliche Zusammenarbeit diskutiert und ausgearbeitet werden. Weitere Auskünfte: Infodienst EJPD, Tel. 031 / 322 18 18

Das könnte Sie auch interessieren: