Eidg. Justiz und Polizei Departement (EJPD)

Einladung: An die Bundeshausmedien

Sehr geehrte Damen und Herren Bern (ots) - Die nächste Volksabstimmung findet am 2. Juni statt. Aus diesem Anlass laden wir Sie zu einer Medienkonferenz ein, an der Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold die Position des Bundesrats zu den beiden Vorlagen - die Änderung des Strafgesetzbuches betreffend den Schwangerschaftsabbruch sowie die Volksinitiative «für Mutter und Kind» - vorstellen wird. Die Vorsteherin des Justiz- und Polizeidepartements wird begleitet von Anita Thanei, Präsidentin der Rechtskommission des Nationalrates. Die Medienkonferenz findet statt am Freitag, den 12 April 2002 um 9.30 Uhr im Saal 86 des Parlamentsgebäudes Bitte nehmen Sie Ihren Presseausweis mit. Freundliche Grüsse Adrienne Lotz Mediensprecherin EJPD ots Originaltext: EJPD Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Eidgenössisches Polizei- und Justizdepartement EJPD

Das könnte Sie auch interessieren: