Crossair

Zur Zukunft der Qualiflyer Group

    Basel (ots) - Info Crossair: Die Verantwortlichen des Fluggesellschaftenverbundes Qualiflyer Group bestätigen ihre Zusammenarbeit für das Qualiflyer Programm für Vielfliegende. Alle anderen Allianz-Kooperationen werden nicht fortgeführt.

    An einem Meeting der CEO‘s von Swissair, Crossair (künftig Swiss Air Lines), DAT Belgian Airlines, LOT Polish Airlines, Portugalia Airlines, TAP Air Portugal und Volare Group in Zürich wurden verschiedene Kernpunkte der Allianzaktivitäten diskutiert und folgende Beschlüsse gefasst:

    Am erfolgreichen, gemeinsam geführten Qualiflyer Programm für Vielfliegende wird festgehalten - inklusive aller wichtigsten Dienstleistungen.

    Für die Mitglieder des Qualiflyer Programms bedeutet dies, dass

    - das Qualiflyer-Meilenprogramm unverändert fortgeführt wird.

    - alle bisher gesammelten Meilen gemäss den Qualiflyer Programmbestimmungen ihre Gültigkeit behalten.

    - Qualiflyer-Meilen wie üblich auf allen Airlines und Partnern des Qualiflyer Programms gesammelt und eingelöst werden können.

    Die Firma Mindpearl wird als weltweite Kette von Call Centers als separate Einheit fortgeführt. Sie ist in vollem Besitz der Crossair AG und bietet Serviceleistungen für alle Airlines und Firmen, welche mit ihr einen Vertrag abgeschlossen haben.

    Alle andere gemeinsamen Aktivitäten des früheren Fluggesellschaften-verbundes «The Qualiflyer Group» werden per sofort eingestellt. Alle Partner werden unabhängig voneinander ihre Optionen für einen künftigen Allianzbeitritt evaluieren und ihre Strategie selbständig festlegen.

ots Originaltext: Crossair
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Crossair
Corporate Communications
Postfach
4002 Basel
Tel. +41/61/582'45'53
Fax +41/61/582'35'54
E-Mail: wim@crossair.ch
Internet: www.crossair.com



Weitere Meldungen: Crossair

Das könnte Sie auch interessieren: