Crossair

Crossair-Kapitalerhöhung: Investoren zur Zeichnung eingeladen

    Basel (ots) - Für die Investoren, welche sich der Grundsatzvereinbarung "Luftbrücke" angeschlossen haben, steht nach der ausserordentlichen Generalversammlung der Crossair nun der nächste Schritt an: Die Crossair hat diese Investoren heute zur Zeichnung des Erhöhungskapitals von rund 2,4 Milliarden Franken eingeladen.

    André Dosé, CEO der Crossair, erklärte: «Die von den Investoren gesetzten Bedingungen sind zum jetzigen Zeitpunkt erfüllt oder es liegt ein gleichwertiges Ergebnis vor, das dem Sinn der Vereinbarung entspricht». Diese Auffassung wird vom Steuerungsausschuss geteilt.

    Den Investoren wurde heute auch die Business-Plan-Präsentation zugestellt, deren Kernpunkte Dosé an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 6. Dezember 2001 vorgestellt hatte. Diese Präsentation ist unter www.crossair.com und www.project-phoenix.ch verfügbar.

    Gleichzeitig mit der Einladung an die Investoren werden die neuen Aktien vom 10. bis 17. Dezember 2001 den bestehenden Aktionären für 56 Franken pro Namenaktie mit Nennwert CHF 50.-- nach dem Split (entsprechend CHF 280.— für eine Namenaktie vor Split) angeboten. Es findet kein Bezugsrechtshandel statt: Nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen am 17. Dezember 2001 nach 12 Uhr Schweizer Zeit wertlos.

    Stichtag für den Split und die Umwandlung der Genussscheine in Namenaktien ist am 28. Dezember. Für diesen Tag ist auch die Kotierung der neuen Namenaktien im Hauptsegment der Schweizer Börse (SWX) beantragt.    

ots Originaltext: Crossair
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Crossair, Corporate Communications
Postfach, CH - 4002 Basel
Tel.:  +41 61 325 45 53
Fax:  +41 61 325 35 54
E-mail:  wim@crossair.ch
Internet:  www.crossair.com

Diese Pressaussendung sowie die darin enthaltenen Informationen
dürfen nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gebracht
oder übertragen werden oder an U.S.-amerikanische Personen
(einschliesslich juristische Personen) sowie an Publikationen mit
einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder übertragen
werden. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann ein Verstoss gegen
U.S.-amerikanische wertpapierrechtliche Vorschriften begründen. Diese
Presseaussendung ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von
Aktien.

THIS PRESS RELEASE IS NOT BEEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF
AMERICA AND SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO UNITED STATES PERSONS OR
PUBLICATIONS WITH A GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS
DOCUMENT DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OR INVITATION TO SUBSCRIBE FOR
OR PURCHASE ANY SECURITIES. IN ADDITION, THE SECURITIES OF CROSSAIR
HAVE NOT BEEN REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES LAWS AND
WILL NOT BE OFFERED, SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO
U.S. PERSONS.



Weitere Meldungen: Crossair

Das könnte Sie auch interessieren: