Crossair

Neuer GAV für Crossair-Kabinenpersonal in Kraft

Basel (ots) - Die im Berufsverband kapers organisierten Mitglieder des Crossair-Kabinenpersonals haben dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) zugestimmt. Er ist damit am 1. Juli in Kraft getreten und gilt bis Ende 2004. Der GAV löst die bisherigen Einzelarbeitsverträge ab und bringt den 1.300 Cabin Crew Members der Crossair spürbare Verbesserungen bei den Vertrags- und Arbeitsbedingungen. Bei einer Stimmbeteiligung von 45,5 Prozent haben kapers-Mitglieder dem Vertragswerk mit 209 Ja gegen 62 Nein zugestimmt. Für die Annahme war eine Zweidrittelmehrheit von 181 Stimmen nötig. Von den 1.300 Cabin Crew Members, gehören rund 600 der kapers an. Der neue GAV beinhaltet Saläranpassungen in den ersten Dienstjahren, Verbesserung von Zulagen und der Flugdienstregelungen sowie mehr Ferien und Freitage. Neu ist ein dreistufiges Mitwirkungsrecht, das aber die unternehmerische Freiheit der Crossair nicht beeinträchtigt. Die Crossair-Geschäftsleitung begrüsst das Abstimmungsergebnis und erwartet dank des attraktiveren Berufsbildes bei der zukünftigen Rekrutierung eine bessere Ausgangslage. ots Originaltext: Crossair Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Crossair, Corporate Communications Postfach, CH - 4002 Basel Tel. +41 61 325 45 53 Fax: +41 61 325 35 54 E-mail: wim@crossair.ch Internet: www.crossair.com

Das könnte Sie auch interessieren: