Crossair

Die Crossair plant Berufslehre für Flugzeugmechaniker

    Basel (ots) - Die Crossair plant zusammen mit anderen Schweizer flugtechnischen Betrieben eine vom BBT anerkannte Berufslehre für Flugzeug-mechaniker. Damit könnten sich schon 16-Jährige direkt für eine Laufbahn in der Aviatik entscheiden. Die gemeinsame Anstrengung bei der Nachwuchsschulung soll den Mangel an geeigneten Fachkräften beheben helfen. Mit der Ausbildung der ersten 24 Kandidaten soll Mitte 2002 begonnen werden.    

    Der neue Lehrgang beruht auf der Polymechanikerausbildung der Schweizer Maschinenindustrie. In den ersten zwei Jahren absolvieren die Lehrlinge eine Grundausbildung in Maschinenbau in den kantonalen Lehrwerkstätten, gefolgt von einer zweieinhalbjährigen Ausbildung zum Flugzeugmechaniker nach den Vorschriften der europäischen Aufsichtsbehörden (JAR 66 - Joint Aviation Requirements). Dabei spezialisieren sie sich für verschiedene Fachbereiche. Der Beruf soll vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) anerkannt werden.

    Die Nachfrage nach lizenzierten Flugzeugmechanikern ist sehr gross. Für die Crossair wie auch für andere Unterhaltsbetriebe wird es immer schwieriger, genügend Fachkräfte zu finden. In der Schweiz ist heute nur die SR Technics, der Flugzeugunterhaltsbetrieb der Swissair Group, für die Ausbildung von Flugzeugmechanikern nach den ab Juni 2001 geltenden JAR 66-Regeln zugelassen. Die Crossair erwartet die Zulassung für die praktische JAR 66-Ausbildung in den nächsten Wochen. Diese Kapazitäten reichen aber nicht für den landesweiten Bedarf. Deshalb soll die Nachwuchsschulung auf eine breitere Basis gestellt werden, welche auch andere Unternehmen mit einbezieht. Gemäss Jorgen Orstam, Leiter der Crossair Technik, könnte CROSSCAT, das neue Ausbildungszentrum für Personal von Regionalfluggesellschaften in Basel, den Rahmen dazu bieten.

ots Originaltext: Crossair
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Crossair, Corporate Communications
Postfach, CH - 4002 Basel
Tel. +41 61 325 45 53
Fax +41 61 325 35 54
E-Mail: wim@crossair.ch
Internet: www.crossair.com



Weitere Meldungen: Crossair

Das könnte Sie auch interessieren: